Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Rhein Main
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    28

    Gasheizung erneuern / Diemnsionierung Systemtrennung/Wärmetauscher

    Hiho,

    ich möchte meine Heizung erneuern und habe ein paar Probleme/Fragen.

    Hier die Rahmendaten:
    Haus (Reihenhaus mit Aussendämmung) und jetzige Heizanlage Baujahr 1985.

    Das Dach hat nur Ostausrichtung (Pultdach zweite Dachhälfte fehlt da sich dort die Dachterasse befindet). Deswegen kein Solar.

    90-100 qm Heizfläche (ausschließlich Fußbodenheizung; Verbrauch 2011: ca. 1800 m3)

    2 Personen mit normalem Duschverhalten und hin und wieder auch mal planschen in der Standard-Badewanne (ca. 150 Liter Inhalt) ;-).



    Hier die Eckdaten meiner Planung:


    1. Viessmann Vitodens 300-W WB3E (1,9-11 KW) mit kommunikationszentrale Vitocom 100 Typ LAN 1

    2. Unterbaufähige Viessmann-Systemtrennung mit einer Auslegung bis 14 KW (mehr informationen habe ich leider nicht...Spreizung usw.)

    3. 130 Liter Viessmann Vitocell 300-V (eva)

    4. Honeywell Nachfüllkombi NK 295 S

    5. Abgasssystem aus Kunststoff

    Entsorgung der Altanlage.
    Installation der gesamten Anlage, spülen der Heizkreise und hydraulische Abgleich für die Förderung sowie befüllen der Anlage nach VDI 2035.

    so, ich denke ich habe die hauptsächlichen Kostenpunkte genannt.


    Hier nun meine Fragen:

    - ist die Auslegung der Systemtrennung für meine ca.90-100 qm, ausschliesslich Fußbodenheizung ausreichend/gut dimensioniert? Kennen Ihr diese, anscheinend speziell für die Vitodens konstruierten, Unterbau-kits und können Ihr mir sagen ob die Dinger gut bzw. gut dimensioniert sind??

    - ist der außenbeheizte Warmwasserboiler eine gute Wahl. Würdet Ihr eher einen 160 Literspeicher wählen?

    - Gibt die Nachfüllkombi (punkt 4) enthärtetes Wasser an den Heizkreislauf ab (sorry ich bin Laie und hab` irgendwas mit "Kartuschenbetrieb" gelesen)

    - würden Sie eine Garantieverlängerung auf 5 Jahre incl. Wartung in dieser Zeit für ca. 830€ dazubuchen?

    - was wäre ein fairer Preis für all das (also ohne die optionale Garantieverlängerung)?

    Vielen Dank für alle Tips, Infos und Anregungen

    Viele Grüße
    jan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gasheizung erneuern / Diemnsionierung Systemtrennung/Wärmetauscher

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren