Ergebnis 1 bis 1 von 1

Ruhende Luftschicht oder Zwischensparrendämmung

Diskutiere Ruhende Luftschicht oder Zwischensparrendämmung im Forum Bauphysik allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    6

    Ruhende Luftschicht oder Zwischensparrendämmung

    Hallo,

    wir haben auf unserem Dach eine 160mm starke PUR-Dämmung (diffusionsoffen), darunter eine Unterdeckbahn (sd-Wert 0.09). Jetzt überlegen wir, ob wir den Raum zwischen den Sparren (140mm) als ruhende Luftschicht belassen oder eine Dämmung einbringen sollen.

    Zum Rauminneren soll eine Verkleidung mit OSB-3-Platten (22 mm) und darauf Rigipsplatten (12,5 mm) erfolgen.

    Kann die ruhende Luftschicht Probleme bereiten oder ist eine Zwischendämmung auf jeden Fall besser?

    Müssen wir zusätzlich auf/zwischen die Platten eine Dampfbremse/-sperre einbringen?

    Danke schon mal für die Antworten.

    Schöne Grüße

    adlatus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ruhende Luftschicht oder Zwischensparrendämmung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren