Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Eifel
    Benutzertitelzusatz
    FH mit WW
    Beiträge
    124

    Alte CD´s als Bodenbelag. Möglich?

    Hallo zusammen,

    wir werden demnächst unseren Keller fliesen. Ein Kellerraum soll als Partykeller genutzt werden.

    Um den Boden ein wenig aufzulockern, würden wir gerne zwischen den Fliesen 2m x 2m frei lassen, den Estrich streichen, mit alten CD´s auslegen und dann bis zur Fliesenoberkante auffüllen, bzw. versiegeln.

    Ist so was möglich? Das müsste ja dann so eine Art Parkettlack sein, der aber erstens zu teuer ist, und man zweitens wohl keine Schicht damit aufbauen kann. Es muss ja zumindes ein wenig kratzfest sein.

    Gibt es ein (halbwegs erschwingliches) Material womit man dieses Vorhaben doch noch realisieren kann?

    Gruß Marcel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Alte CD´s als Bodenbelag. Möglich?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Umkreis Bonn
    Beruf
    GF eines Holzbauunternehmens
    Beiträge
    834

    Giessharz

    Es gibt genug Epoxydharze, mit denen man soetwas machen kann.

    Mal unter diesem Begriff googlen.

    oder:

    http://www.yachtcare.de/vosschemie/p...e&gf=INDUSTRIE
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Gibt es ein (halbwegs erschwingliches) Material womit man dieses Vorhaben doch noch realisieren kann?

    Epoxydharz ...

    -> nein. Das ist teuer, vor allem wenn es schön aussehen soll - CD's sichtbar. Materialien gibt auch unter dem Thema: Beschichtungen für Industrieböden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Eifel
    Benutzertitelzusatz
    FH mit WW
    Beiträge
    124
    Vielen Dank erstmal.

    Wie dick müsste denn eine Glasscheibe sein? Das sieht man doch auch schon mal in öffentlichen Gebäuden, das dann da was unter einer Scheibe liegt. Oder muss das spezielles Glas sein?

    Gruß Marcel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Fußbodenaufbau: kein Platz für Bodenbelag
    Von BerndV im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 00:16
  2. HI alternative bodenbelag zur granit und fliese
    Von syberandi im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 00:28
  3. Estrichhöhe und Bodenbelag ausgleichen
    Von Marc im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 19:49
  4. OSB als Bodenbelag in Keller
    Von Unregistriert im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 10:50
  5. Bodenbelag für Garage
    Von Jürgen im Forum Ausbaugewerke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.06.2004, 21:13