Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 44
  1. #1

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Obertraubling
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    13

    Grundriss - noch Ideen?

    Schönen Abend miteinander,

    anbei unser Grundriss...

    Ist nach langer Planungsphase und einigen Terminen mit unserem Planer entstanden (nein - es ist kein Eigenentwurf!!)
    Was meint Ihr dazu?
    Eckt irgendetwas sehr oder sind Sachen dabei die wenig Sinn machen und viel Geld kosten?
    Gibt es prinzipiell Anregungen?

    Vielen Dank und schönen Abend!
    Michi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundriss - noch Ideen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    nach langer planungsphase?

    die urteile werden vernichtend ausfallen. respekt für die eltern fast 30 qm im schlafraum mit ankleide. bei der 45°-wandsammlung braucht man das auch. im flur sind die 45°-wände nicht einmal symetrisch.

    ein gelungener entwurf sieht anders aus. ich kann hier nix positives finden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beruf
    Nageldesignerin
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von MichiK Beitrag anzeigen
    Eckt irgendetwas sehr...?
    Allerdings, und zwar im 45°-Winkel!

    Das Obergeschoss finde ich als ganzes ziemlich.... suboptimal. Die Form des Elternschlafzimmers könnte mich mal so garnicht überzeugen... die Eingangslösung noch viel weniger.

    Was mir im EG gleich aufgefallen ist: Die "amputierte" Speisekammer. Die sieht aus, wie sie ist: Aus der Küche rausgeschnitten! Warum nicht einfach ne schöne große Küche mit ausreichend Schrankraum? Ich sehe ja wirklich den praktischen Nutzen so eines Raumes... aber bitte nicht auf Kosten der Küche. Habt ihr schonmal versucht, die vor euerm geistigen Auge zu möblieren? Da passen vor Kopf gerade mal vier Schränke nebeneinander. Falls vor der linken Wand auch Arbeitsplatte geplant ist, wirds dementsprechend noch schmaler...

    Gesamteindruck: Aus relativ vielen Quadratmetern relativ wenig gemacht. Schade drum!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Selbstständig
    Beiträge
    297
    irgendjemand hat heute in einem Thread die Modeerscheinungen der verschiedenen Jahrzehnte bei den Dachformen gelistet.

    Wenn jetzt die Zeit der 45° Ecken ausbricht hat das aber einen Vorteil: Man siehts von außen nicht so

    Also, den Keller finde ich ganz gut
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    85
    spontaner Eindruck des Laien:

    positiv
    + der Keller geht denke ich
    + die Garage ist schön groß mit Zugang zum Garten

    negativ
    - Eingangsbereich gefällt mir gar nicht
    - Speisekämmerchen ist ein Witz
    - OG: gruselig, da weiß man garnicht, wo man anfangen soll

    Frage
    ? Verbindung Garage zum Haus mit Absicht nur über Keller?
    ? schon mal über ne Podesttreppe nachgedacht, die finde ich schicker und Platz habt ihr ja
    ? Was ist das für ne Ecke in Keller1, WC und Bad??? Soll da ein Wäscheschacht rein?

    Gruß
    rock
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    (nein - es ist kein Eigenentwurf!!)
    Alleine dieser Hinweis, in dem Du quasi einrämst wir könnten diesen Entwurf für ein Eigengewächs halten, zeigt doch, daß Du Unzulänglichkeiten in größerem Maßstab erwartest.

    Du hast Recht!

    Alleine der Hauseingang....möbliert mal das EG....uuuiihh...

    Sicher ist das baubar, gut aber nicht.

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    Das OG Schlafzimmer... meih oh meih. Nicht wirklich, oder?
    Bäder erhalten ja manchmal später noch ne andere Detailplanung...
    Versuch im OG mal die Dusche hinter die Bad-Tür zu bringen.
    Das Schlafzimmer ... nee nee. In unserem alten Haus war der OG GR recht ähnlich,
    aber unser Bett passte prima Kopfseitig an die Wand zu Kind 2.
    Was in einem beidseits 45° Zugang in die KiZis endete, aber was solls.
    Wenn die Ankleide etwas kleiner würde (jaja, dann wird hier wieder geschimpft.. weils dann nur noch ein eingemauerter Schrank ist) geht da sicher was.

    Keller ist sicher gut nutzbar, wobei Keller1 wohl HWR/Technik werden wird,
    was aber je nach Wärmeerzeuger mit dem Schornstein probleme machen wird.
    Was ist geplant?

    Das EG find ich brauchbar, über Sinn/Unsinn eines abgeschlossenen Windfanges in diesen Dimensionen mag man streiten. Da wird man sich wohl nur auf den Füssen stehen, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Obertraubling
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    ein gelungener entwurf sieht anders aus. ich kann hier nix positives finden.
    hab ich auch nichts anderes erwartet... würd ja gern mal einen Ihrer perfekten Entwürfe sehen

    zum Thema Speisekammer: Meine Eltern haben eine in fast exakt der gleichen Größe --> vollkommen ausreichend, da es ja schließlich auch noch nen Keller gibt...
    Für die Küchenplanung wäre das auch kein Problem - hätten schon nen schönen Entwurf

    Zitat Zitat von rock06
    spontaner Eindruck des Laien:
    Frage
    ? Verbindung Garage zum Haus mit Absicht nur über Keller?
    ja ist so gedacht - zur Haustür ists ja net weit. Treppe in der Garage ersetzt Außentreppe
    ? schon mal über ne Podesttreppe nachgedacht, die finde ich schicker und Platz habt ihr ja
    nachgedacht ja - gefällt uns aber nicht so
    ? Was ist das für ne Ecke in Keller1, WC und Bad??? Soll da ein Wäscheschacht rein?
    ja - Wäscheabwurf
    Zitat Zitat von Thomas B
    Alleine der Hauseingang....möbliert mal das EG....uuuiihh...
    Hauseingang ist eigentlich schon überlegt; mit Einbauschrank und vernünftiger Garderobe. Das stört mich in vielen Häusern sehr, dass da an der Wand drei Haken hängen und das soll dann die Garderobe sein...
    Zitat Zitat von coroner
    Keller ist sicher gut nutzbar, wobei Keller1 wohl HWR/Technik werden wird,
    was aber je nach Wärmeerzeuger mit dem Schornstein probleme machen wird.
    Was ist geplant?
    Stimmt - Schornsteinanschluss nicht notwendig wegen WP
    Das EG find ich brauchbar, über Sinn/Unsinn eines abgeschlossenen Windfanges in diesen Dimensionen mag man streiten. Da wird man sich wohl nur auf den Füssen stehen, oder?
    Über abgeschlossen oder nicht haben wir lange überlegt und findens jetzt besser: Oft werden Gäste bei uns bei offener Haustüre verabschiedet und da schadet die Türe nicht. und zehn Quadratmeter halte ich jetzt nicht für sooo klein
    Danke für die zum Teil sehr konstruktive Kritik!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    entweder suchfunktion betätigen oder hier mal reinschauen:

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=62156

    da sind einige gelungene entwürfe enthalten, einer ist von mir.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Tanztrainerin
    Beiträge
    560
    Den Arbeitszimmer würde ich in einen anderen Raum im Keller verlegen, da die Abwasserleitungen von der Küche wahrscheinlich da runter kommen werden.

    OG Bad: Versteckte WC finde ich klasse.
    Muss bei der Badewanne so ein großes Fenster hin? Kommt da Milchglas rein oder lässt man immer die Rolläden runter, wenn gebadet wird?
    Ausserdem passt dieses Fenster nicht zu den anderen Fenstern auf der gleichen Fassadenseite. Wenn das Fenster so eine Art Obere Streifen werden soll, könnte es schwierig werden mit Putzen. Würde versuchen auf beiden Seiten von den länglichen Fenstern (ist es die Treppe?) etwas symmetrisches hinzukriegen.

    OG wäre auch nicht meins, zu verwinkelt; aber immerhin KiZi mit ausreichenden qm.

    EG finde ich verschwenderisch. Kommt man sich nicht verloren vor in einem fast 50 qm großen "Halle"?

    Bin aufgewachsen in 2Zi. Wohnung 2Erw.+2Ki. auf 49qm + 10qm Loggia. Wenn ich die damalige Wohnung ohne Wände vorstelle, kommt mir das riesig vor.

    LG, Zita
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Obertraubling
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von LaZi Beitrag anzeigen
    Den Arbeitszimmer würde ich in einen anderen Raum im Keller verlegen, da die Abwasserleitungen von der Küche wahrscheinlich da runter kommen werden.
    prinzipiell richtig, aber an das Zimmer soll ein Lichthof und das geht nur an dieser Hausseite
    OG Bad: Versteckte WC finde ich klasse.
    Muss bei der Badewanne so ein großes Fenster hin? Kommt da Milchglas rein oder lässt man immer die Rolläden runter, wenn gebadet wird?
    Ausserdem passt dieses Fenster nicht zu den anderen Fenstern auf der gleichen Fassadenseite. Wenn das Fenster so eine Art Obere Streifen werden soll, könnte es schwierig werden mit Putzen. Würde versuchen auf beiden Seiten von den länglichen Fenstern (ist es die Treppe?) etwas symmetrisches hinzukriegen.
    Ist bereits so umgeplant - selbe Größe wie die anderen 3 Fenster und satiniertes Glas

    OG wäre auch nicht meins, zu verwinkelt; aber immerhin KiZi mit ausreichenden qm.

    EG finde ich verschwenderisch. Kommt man sich nicht verloren vor in einem fast 50 qm großen "Halle"?

    Bin aufgewachsen in 2Zi. Wohnung 2Erw.+2Ki. auf 49qm + 10qm Loggia. Wenn ich die damalige Wohnung ohne Wände vorstelle, kommt mir das riesig vor.

    Geschmackssache - uns gefällt die große, offene Fläche mit angeschlossener Küche. Außerdem kommt da auch noch ein Kachelofen und wir wollen den Esstisch halt nicht im Giebel (wie bei vielen kleineren Grundrissen)

    LG, Zita
    LG, Michi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    wenn du bestätigungen zu deinem gewächs erhalten willst bist du im falschen forum.
    ein gelungener entwurf sieht anders aus. ich kann hier nix positives finden.
    hab ich auch nichts anderes erwartet... würd ja gern mal einen Ihrer perfekten Entwürfe sehen
    und wenn du die meinungen von fachmännern nicht hören und dich nur mit laien austauschen willst - ebenso!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Betriebswirt (VWA)
    Beiträge
    297
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    entweder suchfunktion betätigen oder hier mal reinschauen:

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=62156

    da sind einige gelungene entwürfe enthalten, einer ist von mir.
    sind die perfekten Beispiele, wie praxisfern Architektenentwürfe sind. In der Praxis waren die beiden anscheinend nicht realisierbar... ?!?
    Ameisenwalzer sehr selten online, zuletzt vor 1 Monat. Sieht nicht nach jemandem aus der bauen will, geschweige denn mit Entwürfen von Usern aus diesem Forum...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    @ Orkati - musstest wohl unbedingt mit dummfug ohne kenntnisse der wahren hintergründe hier mal wieder etwas platzieren um wie im fußballstadion eine rot leuchtende nebelbombe platzen zu lassen.

    TOLLER BEITRAG!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Betriebswirt (VWA)
    Beiträge
    297
    naja, im eigentlichen Thread selber habe ich ja gefragt nach dem Stand. Wenn da seit 2 Monaten keine Antwort kommt macht man sich halt selbst Gedanken über die Hintergründe. Die Online-Zeiten von Ameisenwalzer tun das Übrige hinzu für Vermutungen. Ich tippe auf Überschreitung des Budgets als Stopper.
    Aber ihr könnt ja gerne den aktuellen Stand berichten in dem anderen Thread. Für Ameisenwalzer würd es mich freuen, wenn ich falsch liege...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen