Ergebnis 1 bis 8 von 8

Schwarze Wanne

Diskutiere Schwarze Wanne im Forum Abdichtungen im Kellerbereich auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Herzogenaurach
    Beruf
    Lehrerin
    Beiträge
    1

    Schwarze Wanne

    Hallo
    ich habe mal eine Frage:
    Ich möchte gerne ein Haus mit einer Schwarzen Wanne kaufen.
    Nun würde ich gerne eine zusätzliche Türe in den Keller setzen und dadurch würde ich die schwarze Wanne beschädigen.
    Was hat das für Folgen, hatte es überhaupt Folgenß

    Vielen Dank Marti
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schwarze Wanne

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,498
    Hallo,
    diese tür geht ja nicht zu einem Tunnel oder? Die Erdreich wird in diesem bereich abgetragen und Treppen, abfangungen erstellt?
    Mfg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Baufuchs
    Gast
    Tür?

    In die Außenwand?

    Dann steht in dem Bereich doch kein Erdreich gegen die Kelleraußenwand.

    Oder was für eine Tür ist gemeint?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Und - sollte eine Außentür gemeint sein, was anzunehmen ist - welcher Lastfall liegt vor?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Land Brandenburg
    Beruf
    Dipl.-Bauing.
    Beiträge
    2,007
    Wenn eine schwarze Wanne erforderlich ist, wird der Türeinbau wohl nach hinten losgehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Obertaubischofsheim
    Beruf
    Malermeister
    Beiträge
    6

    Blinzeln

    Zitat Zitat von Thomas Traut Beitrag anzeigen
    Wenn eine schwarze Wanne erforderlich ist, wird der Türeinbau wohl nach hinten losgehen.
    Das heißt dann nicht Tür, sondern Lucke. Und dahinter ist kein Raum, sondern eine Schleuse... *sorry*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Es gibt für solche Zwecke auch druckwasserdichte Außentüren.

    Und: Was ist eine "Lucke"? Ich kenne nur Lücke und Luke...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    70771
    Beruf
    dipl. Ing
    Beiträge
    1,128
    Naja, es soll auch fälle geben, wo es gelungen ist eine Kellertreppe wasserdicht an dien schwarze Wanne anzubauen.
    (Kenne einen solchen Fall mit einem Doppelhaus aus den späten 60'ern mit schwarzer Wanne in quellgebiet - allerdings wurde diese Kellertreppe gleich beim Bau in einem Zug mit gebaut. Dort hats geklappt. In der zweiten Hälfte des Doppelhauses hats dafür mit der schwarzen Wanne nicht so geklappt - dort hat der Bauherr seither fliessend Kaltwasser in einem der Kellerräume...)

    Das Problem dürfte hier also weniger das einbinden der Türe in die Wand sein, sondern das fachgerechte Verbinden eines neuen Treppenabgangs mit der bestehenden schwarzen Wanne und die Entwässerung dieses Treppenabgangs.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen