Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Landshut
    Beruf
    Fliesen
    Beiträge
    11

    Innenwand Farbe - HILFE und RAT

    Hallo,

    ich brauche dringend Euren Rat. Habe diese Woche meine Neubauwohnung übergeben bekommen.

    Bauweise:
    Außenwand: 36,5 cm UNIPOR WS10 CORISO Ziegel, Dreifachverglasung, Kfw 70 Standard
    Innenwände 24,5 cm und 11,5 cm Ziegel
    Wohnräume mit Kalkgipsputz und Silikatfarbe gestrichen

    Wir haben vor, einige Wände mit Farbe zu streichen. Bis jetzt habe ich mir da noch keine so großen Gedanken gemacht. Ich dachte immer, Farbe ist Farbe.
    Denkst de!! Kaum hab ich mich damit mal befaßt, schon beginnt die ganze Verwirrung und Angst. Fragen wie Dispersionsfarbe, Silikatfarbe, Diffusionsfähigkeit, Schimmelgefahr etc etc etc.
    Ich stehe da und weiß nicht was ich jetzt machen soll.

    Die einen sagen, keine Dispersionsfarbe da diese die Wand abdichtet, andere sagen, das ist kein Problem.

    Ich möchte eine Wand im Schlafzimmer, die gesamte Diele, gesamten Wohn-und Essraum (1 großer Raum) mit Farbe streichen. Die Farben was wir uns beim Maler ausgesucht haben
    sind Dispersionsfarben.

    Wie ist Eure Meinung. Bzw. könnt ihr mir einen Rat geben
    Es es problematisch mit Dispersonsfarbe wegen Schimmelgefahr bei den heutigen dichten Wohnungen?

    Danke im Voraus für Eure Meinungen/Ratschläge
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innenwand Farbe - HILFE und RAT

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Vergiss da Thema Diffusion und suche dir die Farben aus die dir gefallen. Das Thema Wasserdampfdiffusion von Innenfarben wird meines Erachtens total überbewertet. Meine Meinung hierzu habe ich hier im Forum schon des öfteren geäußert, fundiert wiedersprochen hat noch niemand. Ganz nebenbei, welchen Maler hast du denn? Ich kenne einige in und um LA, wenn du magst kannst mir ja eine PN schicken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Landshut
    Beruf
    Fliesen
    Beiträge
    11
    hab heut nochmal mit meinem Maler gesprochen. Er sieht nach ob einige Farben in Silikat zu bekommen sind ansonsten wird in Dispersion gestrichen.
    Er sagte mir, entscheidend ist immer das regelmäßige richtige Lüften in Neubauten. Ein Hydrometer für die Luftfeuchtigkeit habe ich auch.
    Ich geb dir Recht Hundertwasser. In meiner Bauphase bin ich auf so viele Dinge gestoßen die heißer gekocht wurden als es tatsächlich dann war.
    Aber danke für deine Gewissensberuhigung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen