Ergebnis 1 bis 3 von 3

Fachgerechter Einbau von Duschtassen ???

Diskutiere Fachgerechter Einbau von Duschtassen ??? im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Altdorf
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    1

    Frage Fachgerechter Einbau von Duschtassen ???

    Hallo Forum,

    meine Fertighaus-Sanitär-Spezialisten (es lief schon sehr viel daneben) haben mir meine beiden bodentiefen Kaldewei Stahl-Email Duschtassen auf ein paar "Hölzern" bzw. einem Holzrahmen eingesetzt. Das war´s sonst nix mehr drunter, habe über den Abfluss reingesehen...

    Ich war bisher der Meinung, dass unter diesen Wannen Styropor oder eine ähnliche Auflage zusätzlich zum Einsatz kommt, wegen Stabilität und Wärme-/Schallschutz....

    Daher meine Laien-Frage: sind die Dinger korrekt verbaut? was haltet ihr davon?

    Gruß
    Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fachgerechter Einbau von Duschtassen ???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von surfer1403 Beitrag anzeigen
    was haltet ihr davon?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    IT
    Beiträge
    357
    Holz unter der Duschtasse....auch mal was Neues....normalerweise gehören dort entweder Wannenträger aus Styropor oder diese 6 Fuss Gestelle hin die übrignes nicht die Welt kosten.....ich würds rausreissen lassen und geht meiner Laienmeinung nach gar nicht....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen