Ergebnis 1 bis 4 von 4

Gasbrennwerthterme & Zentrale Lüftung in HWR unter Schlafzimmer

Diskutiere Gasbrennwerthterme & Zentrale Lüftung in HWR unter Schlafzimmer im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    HH
    Beruf
    IT Consultant
    Beiträge
    3

    Frage Gasbrennwerthterme & Zentrale Lüftung in HWR unter Schlafzimmer

    Hallo,

    wir planen gerade ein EFH ohne Keller nach KfW70 mit Gasbrennwerttherme und Zentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung.
    Aktuell sind die Gerätschaften in den Hauswirtschaftsraum unter dem Schlafzimmer geplant.

    Jetzt wurde uns von einem "Bekannten" erzählt, dass wir dann nicht schlafen könnten, da die Heizung und die Lüftung die gesamte Zeit klicken und surren würden, da ja auch die Abwärme durch das Schlafzimmer geht...

    Habt ihr Erfahrungen dazu?
    Den Hauswirtschaftsraum nun umzuplanen würde unseren schönen Grundriss zerstören

    Danke für eure Hinweise.

    Gruß
    enebro
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gasbrennwerthterme & Zentrale Lüftung in HWR unter Schlafzimmer

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Welche "Abwärme soll denn durch das Schlafzimmer kommen? Richtig gebaut, sollte es keine Probleme geben. "Ich habe gehört", ist immer ein schlechter Ratgeber.

    Gruß

    Bruno Bosy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    HH
    Beruf
    IT Consultant
    Beiträge
    3
    Soweit ich verstanden habe wird die Zu- und Abluft über ein Rohr in einem Schacht an der Schlafzimmerwand nach oben aus dem Dach geführt.

    Aber ich haben ebenso gelesen, dass man die Zu- und Abluft auch durch die Außenwand führen kann, statt durchs Dach.

    Gruß
    enebro
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Die Lüftungsrohre könnte man sicherlich auch außen an der Wand führen, aber das sieht auch nicht gerade prickelnd aus.

    Man sollte hier dem Thema Schalldämmung schon etwas Aufmerksamkeit widmen. d.h. die Rohre entsprechend dämmen, den Schacht ebenso. Auch sollte man überlegen, wie man Schallbrücken vermeidet und dem Schall keinen Weg in Richtung SZ ebnen.

    Die Hersteller von Lüftungsanlagen liefern üblicherweise auch umfangreiche Planungsunterlagen in denen auch das Thema Schall abgehandelt wird.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen