Ergebnis 1 bis 13 von 13

Schalbetonwand innen verputzen

Diskutiere Schalbetonwand innen verputzen im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    16

    Schalbetonwand innen verputzen

    Hallo Zusammen,

    wir haben bei userem Neubau jetzt den Sand erreicht, andem es um die den Innenausbau geht.
    Unsere Wände sind aus Massivbetonfertigteilen und wir möchten diese gerne mit Malervlies versehen.
    Im ersten Gedanken dachten wir wir könnten ohne große Vorarbeiten das Malervlies verkleben.
    Nun haben wir mit dem Trockenbauer gesprochen und der sagt, dass wir aufgrund der kleinen Lunker besser die Fläche
    Feinspachteln sollen und dann darauf aufbauend

    - Grundieren
    - Malervlies kleben
    - streichen (Eigenleistung)

    sollen.

    Wie sehen das die Profis hier ?
    Wo liegt ungefähr der durchschnittliche Preis für die Leistung (nur Lohn) €/m² ohne streichen?

    Vielen Dank für eure Hilfe !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schalbetonwand innen verputzen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    mach das so.
    preis frankfurt null ahnung hängt auch vom aufwand ab und den kann man nur abschätzen wenn man die wand sieht.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    16
    Hallo !
    Vielen Dank für die Rückmeldung !
    Nach erster kostenschätzung durch den Trockenbauer wären wir bei ca. 10 €/m².

    Sind eben viele kleine Lunker drin.
    Weiß eben nicht was so der durchschnittspreis ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    16
    Nochmal Hallo zusammen!

    Ich danke euch erstmal für die guten Tips!
    Es wäre super nett, wenn ihr mir folgenden Angaben einschätzen könntet.

    Unser "Verputzer" hat uns einen Kostenvoranschlag erstellt.
    Dabei handelt es sich dabei um 585 m² Fläche inkl. Treppenhaus.
    davon 170 m² Deckenfläche
    davon 415 m² Wandfläche
    Teilweise sind größere Übergänge auszugleichen.

    Die Leistung:
    - verputzen inkl. Eckleisten
    - schleifen
    - grundieren
    - kleben
    - tapezieren von Malervlies

    Festpreis: 5.200 € (8,90 €/m²)

    Wie schätzt Ihr den Preis ein ?

    Vielen Dank !!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    hört sich recht gut an, wenn das material inklusive ist, würde ich das für den preis machen lassen, alternativ noch ein gegenangebot und du weist, wo du dran bist.
    auf deine beton teile müsste aber betonkontakt gestrichen werden, wenn die mit gipsputz verputz werden.


    wenn deine wände glatt sind, würde es auch reichen nur die übergänge zu spachteln und evtl eckschienen zu setzen und dann mit malervlies zu tapezieren, kleine lurker sind da nicht schlimm..
    einfach mal mit der hand drüber fühlen, unter dem vlies sieht man jeden pickel !!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    16
    Nein das Material Malervlies und Kleber sind extra und stellen wir selber bei.
    Die Oberfläche ist glatt.
    Der Handwerker sagt uns, dass die Tapete in die löcher ziehen würde und man das dann sieht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Baufuchs
    Gast
    bei 8,90 €/m² sollen die kompletten Innenputzarbeiten enthalten sein?
    dazu noch grundieren und Malervlies kleben?

    Das glaub ich im Leben nicht..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von soulkast Beitrag anzeigen
    Nein das Material Malervlies und Kleber sind extra und stellen wir selber bei.
    Die Oberfläche ist glatt.
    Der Handwerker sagt uns, dass die Tapete in die löcher ziehen würde und man das dann sieht.

    wer sagt das der trockenbauer? -.-

    also ich kenne diese fertig betondecken, die haben auch lurker und da zieht sich das vlies nicht rein.
    mach doch mal nen foto.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    16
    Hallo,

    anbei noch ein paar Bilder!

    IMG_0717.jpgIMG_0718.jpgIMG_0719.jpgIMG_0722.jpgIMG_0725.jpgIMG_0725.jpgIMG_0724.jpg

    Das Malervlies ist ca. 150 g
    Unser Trockenbauer und verputzer ist der Meinung, das er die Wand spachteln muss.
    Sicherlich gibt es ein paar Stellen an der Decke wo die Konstruktionsfugen ca. 0,4 mm versatz haben und da muss er natürlich auch spachteln und verputzen.

    Ich hoffe die Bilder geben euch mehr aufschluss für prof. Tips!
    Danke !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Bei "diesen" Lunkern brauchst nix spachteln. Das ist Käse.

    Der Preis ist mir trotzdem suspekt (zu billig).

    Ein Trocki? - hm - hol Dir mal ein Angebot von einem Maler
    (etz krig ich wahrscheinlich vom Gipser oder Peeder einen auf den Deckel)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    16
    Also direkt auf die Fläche kleben ?
    Es ist also kein schließen der Lunkrer erforderlich ?

    Der Trockenbauer will die Lunker schließen also verspachteln und sämtliche Eckleisten anbringen.
    Weiterhin will er größere unebenheiten an Konstruktionsstößen verputzen und den untergrund ebenfalls für das Malervlies vorbereiten.

    Der Preis ist wirklich als Festpreis so zugesagt !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Gegen Eckleisten und Spachteln der Konstruktionsstöße gibt es nichts zu sagen,
    aber bei den Lunkern, die man auf dem Bild sieht, brauchst nix spachteln.

    Acryltiefgrund nach Herstellervorschrift drauf und los gehts.

    Wenns denn mit dem Preis so ist, lass Dir nen Abzug machen, dafür das
    die Fläche nicht gespachtelt werden muss und dann is gut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. #13

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    stimme "sarkas" da volkommen zu, die lurker sind KEIN problem.
    lass dir von dem trocki nix erzählen, und vorallem seid wann kleben trockenbauer vlies? kann der das den überhaupt ? frag nen maler.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen