Ergebnis 1 bis 13 von 13

VL Temperatur schwankt

Diskutiere VL Temperatur schwankt im Forum Heizung 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Bahlingrn
    Beruf
    industriemeister
    Beiträge
    336

    VL Temperatur schwankt

    Hallo,
    ich habe eine Gastherme mit Fussbodenheizung ca. 135qm.
    Ich habe einen Mischer, bei diesem ich die VL und Rücklauftemperatur beobachten kann.
    Meine Heizkennlinie liegt bei 0,6 bzw. 2. Kreis 0,5.
    Nun beobachte ich, das die VL Temperatur immer mal auf ca. 36°C hochfährt und dann wieder absinkt auf Richtung 26°C.
    Ist das normal, oder sollte die eigentlich konstant sein.
    Habe dies gerade beobachtet bei einer Ausentemperatur von 15°c.
    Mein Heizer ist da irgendwie überfordert.
    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. VL Temperatur schwankt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Wie sind die beiden Kreise an die Therme angebunden?
    Wo befinden sich die Thermometer genau?
    Wie wird WW erzeugt?
    wie wird die Heizkreistemperatur geregelt? (wo sitzt der Temp.fühler)

    Denkbar wäre (Achtung, nur eine Vermutung!), dass die Kiste aus der WW-Erzeugung kommt, auf Heizbetrieb umschaltet, und dann für kurze Zeit noch Wasser mit höherer Temperatur in den Heizkreis liefert. Es dauert dann ein bischen bis die Regelung das wieder im Griff hat.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Bahlingrn
    Beruf
    industriemeister
    Beiträge
    336
    Hallo,
    also ich hab Raumthermostaten und Ausenfühler auf der Nordseite.
    Hab gerade auch ne VL Temperatur von 34°C und ne Kesseltemperatur von 34°c?! Gas wird keines verbraucht.
    Laut Heizkennlinie und Diagramm sollte die VL Temperatur so bei ca.26°C. Anzeige VL Temperatur direkt über dem Mischer von Wilo.
    Bei dem ist ein Rädchen, das auf dem Zeichen Peaks im Diagram steht und 6.
    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Es könnte auch sein dass die Therme nach dem Abschalten noch nachheizt und dadurch die Temperatur etwas ansteigt.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Er hat aber einen Mischer, der die Schwankungen ausgleichen sollte.

    Ist da überhaipt ein Antrieb drauf? Wo sitzen die Fühler (nicht die Raum- oder Außenfühler)?

    Mach doch mal Fotos...


    Zitat Zitat von tobi2503 Beitrag anzeigen
    ... ne Kesseltemperatur von 34°c?! Gas wird keines verbraucht....
    Das ist doch prima. Dann hast Du ein Perpetuum Mobile....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Bahlingrn
    Beruf
    industriemeister
    Beiträge
    336
    was meint ihr den mit den fühlern?
    wo seh ich die den?
    und was meinst du mit antrieb?
    hab auch gedacht, da dies der mischer ausgleichen sollte...
    oder ist das überhaupt schlimm?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Vorlauffühler, Rücklauffühler... Wenn Leitungen gut gedämmt sind, wirst Du die nur schwer finden...

    Fotos bitte... Im Dunklen rät es sich so schlecht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Zitat Zitat von tobi2503 Beitrag anzeigen
    was meint ihr den mit den fühlern?
    wo seh ich die den?
    und was meinst du mit antrieb?
    hab auch gedacht, da dies der mischer ausgleichen sollte...
    oder ist das überhaupt schlimm?
    Welche Mischer sind es? Außerdem müssten irgendwo Kabel zu sehen sein.

    Gruß

    Bruno Bosy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von ThomasMD Beitrag anzeigen
    Er hat aber einen Mischer, der die Schwankungen ausgleichen sollte.
    .
    Aber nur wenn der Mischer auch in die Regelung eingebunden ist. Zudem ist es gut möglich, dass nach Ende der Heizphase (Brenner aus) die Regelung den Mischer ignoriert. Kiste geht auf aus und je nach Ansteuerung der Pumpe wird die Restwärme mehr oder weniger schnell in den Heizkreis transportiert und sorgt dann dort für den Temperaturanstieg.

    Aber wie in meinen anderen Beitrag schon geschrieben, nur Vermutung.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beruf
    Freiberufler
    Beiträge
    49
    Kann es sein, das alle Heizkreise geschlossen sind und die Pumpe in der Mischergruppe dagegen anarbeitet? Manchmal sitzt der Vorlauffühler der Mischerregelung sehr nahe an der Pumpe und da ist ein Temperaturanstieg in der Größenordnung schon möglich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Bahlingrn
    Beruf
    industriemeister
    Beiträge
    336
    Hallo,
    ja ich glaube, das ist das Problem,
    gestern waren alle bis aufs Bad zu und dann ist es angestiegen,
    heute hatte ich die meisten auf, einfach mal zum schauen, und dann liegt sie durchgehend bei 26°C.
    Ist das dann schlimm, wenn die schankt, oder kann man das ignoieren?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beruf
    Freiberufler
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von tobi2503 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ja ich glaube, das ist das Problem,
    Ist das dann schlimm, wenn die schankt, oder kann man das ignoieren?
    Ich bin da nicht der Experte um zu beurteilen ob das der Pumpe oder sonst einem Teil der Heizung schadet. Bei mir ist das so gelößt, dass die Mischergruppe dann die Pumpe ausschaltet, wenn kein Ventil mehr offen ist. Das spart auf jeden Fall den Strom der Pumpe, wenn keine Wärme gebraucht wird. Dein Wärmeerzeuger sollte diese Info aber auch bekommen und dann aus bleiben.

    Ohne ein Bussystem im Haus kann das alles aber so aufwändig werden, dass ich mir noch mal überlegen würde ob ich es lieber ignorieren könnte.

    Samosir
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. #13

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von tobi2503 Beitrag anzeigen
    Ist das dann schlimm, wenn die schankt, oder kann man das ignoieren?
    Mit den wenigen Infos kann man das nicht beurteilen. Vermutlich führt es nicht zu einem Schaden, es ist halt eine nicht gerade schöne Lösung. Je nach Pumpe und deren Einbingung in die Regelung spielt es auch gar keine Rolle.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen