Ergebnis 1 bis 3 von 3

Treppe klingt hohl

Diskutiere Treppe klingt hohl im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    kfm. Angestellte
    Beiträge
    857

    Treppe klingt hohl

    Guten Morgen,

    am Montag und Dienstag wurde unsere Betontreppe mit Granit belegt. Gestern sind wir dann das erste mal drüber gegangen und dabei ist aufgefallen, dass eine Stufe in der Mitte hohl klingt. Das merkt man schon beim normalen gehen, wenn man die Stufe "abklopft" ist es noch auffälliger.
    Ich habe gestern direkt bei der Firma angerufen und reklamiert, die wollen jemanden schicken. Jetzt habe ich dazu zwei Fragen: Wie wird das jetzt repariert? Gestern morgen ist die "Innenseite" der Treppe verputzt worden weil ja alles fertig war, wenn die jetzt wieder was raus nehmen, geht da auch was kaputt. Müssen die das dann auch wieder herstellen oder bleibt das unser Problem?
    Das zweite Problem ist, dass gestern auch direkt die Rechnung kam. Ich wollte diese direkt bezahlen wegen dem Skonto. Bezahle ich das jetzt auch wenn wir mit der Arbeit noch nicht zufrieden sind oder sollte ich besser abwarten bis alles repariert ist? Habe ich dann auch noch einen Anspruch darauf, Skonto abzuziehen?

    Es wäre schön, wenn mir jemand von euch einen Rat geben kann.

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Treppe klingt hohl

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ist der festgestellte mangel auf eine fehlerhafte bearbeitung, hier eventuell fehlstellen im mörtelbett, zurückzuführen, dann ist der verursacher auch für beschädigung an folgearbeiten verantwortlich, hier fertiger putz am werkstein, die bei der mängelbeseitigung zwangsläufig auftreten.

    du solltest jetzt einen unbestreitbaren betrag dem auftragnehmer anweisen. für festgestellte mängel kannst du einen betrag bis zur mängelbeseitigung einbehalten.

    es wäre gut, wenn du das mit deinem bauleiter klärst - mängelrüge, höhe rechnungsfreigabe, mängelbeseitigung, folgearbeiten etc.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    kfm. Angestellte
    Beiträge
    857
    Danke für den Tipp. Mangel wurde angezeigt, heute war die Firma schon da und hat die hohle Platte direkt neu verlegt. Müsste jetzt in Ordnung sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen