Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Student
    Beiträge
    47

    Putz für Balkon

    Hallo,





    Sachverhalt:
    Oberputz hat sich auf der unteren Seite eines alten Balkones gelöst ( Vorallem da daruter ein Stahlträger liegt ). Der Balkonkern ist aus Beton. Ich habe den alten Oberputz ein wenig weggeschlagen.
    Hier ein Photo von der Unterseite des Balkones:
    http://www.abload.de/image.php?img=img_43239yk6u.jpg


    Frage: Welchen Putz kann ich nehmen ?
    Kann ich einen normalen Mauer und Putzmörtel nehmen ... da ist meineswissen Zement und Kalk drin. Den habe ich eh noch ... oder besser ein reinen Zementputz ?



    Vielen Dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Putz für Balkon

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    du solltest die ursache dieser rissbildung klären, den träger auf korrosionsschäden prüfen, ggf. alles in ordnung bringen lassen und am ende kannst du über einen putz nachdenken. so kaschierst du etwas, was nach einer gewissen zeit dann wieder erscheint.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Oberputz hat sich auf der unteren Seite eines alten Balkones gelöst ( Vorallem da daruter ein Stahlträger liegt ). Der Balkonkern ist aus Beton.
    hallo
    da hat sich nicht nur ein bisschen putz gelöst, das ist ein massiver riss.
    die eigentliche tragenden teile an dem balkon sind stahlträger und der beton ist nur lückenfüller.
    vermutlich auch noch an die holzbalken der decke angeschraubt.
    @siehe rolf @ursache finden und dann rumkleistern.

    gruss aus de pfalz
    Geändert von gunther1948 (03.05.2012 um 20:26 Uhr) Grund: ergänzung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Student
    Beiträge
    47
    vielen dank. ich werde in den nächsten wochen eh einen architekten im haus haben. ich werd den dann mal fragen.



    trotzdem interessiert mich es .... wäre ein mauer und putzmörtel geeignet ?
    kann man auf diesen später eine außenfarbe auftragen ?

    danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Student
    Beiträge
    47
    achja, noch ne kleine frage....
    der mauer- und putzmörtel ist ja ein kalkzementz. im baumarkt gibts den 40 kilo sack schon fuer 3 eur. taugt der zum verputzen? ich frag deshalb, da es auch reine putzmörtel auf kalkzement basis gibt. die kosten dann aber auch das 4 fache.
    nicht das der billig mörtel von der decke fäolt weil bestimmte zuschlagstoffe wegrationalisiet wurden.

    danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Der wird erst gar nicht an der Decke halten (wenn Du nicht SEHR versiert im unterseitigen Verputzen bist...)!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    was machst du dir gedanken über einen sack billig-putzmörtel zu 3 €. finde die ursache dieses wahnsinnsriss heraus, beseitige die ursache und dann denke über deinen putz nach.

    wenn die beschriebenen stahlträger in balkonplatte unterseitig im rohbau sichtbar sind, wird ohne putzträger weder der billige noch der teure mörtel daran haften.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Auch wenn ich Eurer fachlichen Einschätzung (Ursache klären und abstellen, statt kosmetischer Verdeckung) völlig zustimme, so sehe ich doch auf jenem Foto keinen "wahnsinnigen" Riß!
    Für mich sieht es klar so aus, daß der untere Trägerflansch durch Korrosion die Überdeckung teilweise abgesprengt hat. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Aber neben dem Träger ist wohl KEINE Lücke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen