Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    BW
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    118

    Pflasterarbeiten Neubau - Frrage / Einschätzung dazu?

    Hallo,

    was haltet Ihr von folgender Ausführung für Pflasterarbeiten:

    - Hofauffahrt: Schotter statt Füllsand und dann Kies als letzte Schicht
    - Sonstiges (Terasse, Wege, etc.): Füllsand und dann Kies als letzte Schicht

    Hat jemand Erfahrungen ob man statt der letzten Schicht Kies auch Glasspliiter (also ganz fein) nehmen kann? Habe den Tipp von einem bekannten bekommen.

    Danke für eine kurze Info und Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Pflasterarbeiten Neubau - Frrage / Einschätzung dazu?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    Wie meinst du das "als letzte Schicht" - kommt da also noch Pflaster drauf oder nicht?
    Sonst könnt das eine sog. wassergebundene Wegdecke werden.
    Das mit dem Glas versteh ich auch nicht so ganz. Meinst du dann so Dekoglasschüttungen?
    Wenn du grad Glas im Aussenbereich ansprichts... Der nächste Trend ist dann wahrscheinlich,
    dass die grösseren Glasbrocken in Gabionen kommen und ggf. auch beleuchtet werden.
    Link spar ich mir, wer will findets im Gockel.
    Hat das schonmal jemand live gesehen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    BW
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    118
    Ja Pflaster noch ganz oben, ich meinte letzte Schicht vor dem Pflaster.

    Glas anstatt Kies, also so kleine Glasstückchen wie Kies, soll billiger und genauso gut sein...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von rainerS.punkt
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Redakteur
    Beiträge
    644
    Werden die Platten dann lose aufs Kiesbett verlegt? Dann würde ich als letzte Schicht Split empfehlen (darin wächst nix und hält auch die Ameisen fern). Ob Glassplitter eine ähnliche Wirkung erzielen, können nur andere beurteilen.

    Gruß
    Rainer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Oberursel
    Beruf
    Dipl-Ing
    Beiträge
    667
    Zitat Zitat von rainerS.punkt Beitrag anzeigen
    Ob Glassplitter eine ähnliche Wirkung erzielen, können nur andere beurteilen.

    Gruß
    Rainer
    Er meint vermutlich Glasasche. Ist Kraftwerksasche, schwarzes Zeug, 2 bis 8mm Körnung. War in meiner Heimatstadt aufgrund des anliegenden Kraftwerkes immer recht beliebt, da billig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    wasweissich
    Gast
    wenn es wirklich glassplitt ist , ist es was edles .
    und hat mehrere vorteile , hält kein wasser und ist chemisch völlig neutral .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen