Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
  1. #1

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beruf
    installateur
    Beiträge
    33

    Mein Grundriss

    So soll es demnächst gebaut werden. 2 vollgeschosse und Zeltdach, Einliegerwohnung. Was haltet ihr davon?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg og.jpg (19.7 KB, 448x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg eg.jpg (15.7 KB, 418x aufgerufen)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mein Grundriss

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    - die grundrisse funktionieren gar nicht!!!
    - wo ist norden? oben?
    - antritt treppe eg, treppe insgesamt - unmöglich. treppe im haus ganz ungünstig platziert und geschnitten.
    - möblierung, abstände möbel, bewegungsfläche um möbel herum teilweise zu klein.
    - flur im obergeschoss ist eine finstere angelegenheit.
    - raumzuschnitte, raumfolgen und funktionale zusamenhänge sind insgesamt daneben.

    - keine diskussionsgrundlage!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Dipl.Kffr.
    Beiträge
    633
    Hallo Rolf,
    magst du mir rein interessehalber (ich kenne des TE nicht) erklären was an den Raumfolgen und funktionalen Zusammenhängen nicht stimmt?
    Treppe und Flur sehe ich auch, das funktioniert nicht.
    Die Abstände könnte ich auf den Minibildchen nicht beurteilen, wo passen die nicht?
    Grdsl. groß sind die Räume ja.
    Danke :-)
    LG
    Mika
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beruf
    installateur
    Beiträge
    33
    Auf den Bildern oben ist Osten. Flur im Obergeschoss wird durch eine Glastür im Büro etwas hell. Durch die Sauna wurde das Fenster im Flur geopfert. Die Bilder kann man auch vergrößern. STRG/+
    Die Räumlichkeiten oben sind meiner Meinung nach gut, Treppe wüste ich nicht wie ich sie anders hinbekommen sollte. Wohnen/Essen im EG gefällt mir auch noch nicht zu 100%. Ich Plane die Küche auf die rechte Seite getrennt zum Wohnen mit einer Wand, an der man auf beiden Seiten vorbei gehen kann.

    Treppe hat eine gesamt Breite von 226cm, länge am antritt 217cm, laufbreite 94cm und eine Auftrittbreite von 28,72cm. Der Flur hat in dem Bereich 360 x 310 cm ohne Garderobe. Wer lust und zeit hat kann mir gern die Treppe anders platzieren

    Außenansicht Ost/Süd
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    - wo ist norden? oben?
    Da gibst kein Norden und Süden, sondern in der Legende nur X- und Y-Achse ;-)


    @Mikalaya

    bring mal gedanklich bspw. die Einkäufe in die Küche - entweder steht die Tür im Weg oder 1x Schau- und Hindernislaufen um den im Weg stehenden Esstisch herum...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Osnabrück
    Beruf
    Student, Architektur
    Beiträge
    51
    ...ich glaube im ersten semester würde sich niemand trauen, diese grundrisse zu präsentieren...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    betrachtet mal den schlafraum der einliegerwohnung, bett unterm fenster! schrankstellung?
    flur einliegerwohnung - kein platz für eine garderobe,
    garderobe eg - sehr schwierig zu funktional organisieren,
    der flur oben wird auch mit glastür ein dunkles loch,
    grundriss oben fehlt der vorbau eg und der anbau - wahrscheinlich garage,
    raumfolgen: technik eg neben dem wohnraum, statt dessen ist der weg vom eingang zur küche sehr weit,
    küche, wc, bäder, technik - sehr weit auseinander gezogen - lange wege für installationen - kosten!

    wie bei jedem selbst gestrickten entwurf - warten auf Baumals wurfbild!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Nehmen wir nur mal das Elternbad oben:
    20kommaschießmichtot m² - boah. OK, Sauna mit drin. Großzügig gerechnet 2*2,5 m = 5m²
    Bleiben 15 m². Klingt mächtig gewaltig, Egon.

    Und was wird davon genutzt? Keine 5 m²!!!! Alles andere sind Wegeflächen, Ecken oder nicht mehr nutzbare Flächen, weil mit anderen Nutzungen kollidierend. .

    Dito das Schlafzimmer Eltern. Man/frau kommt rein und steht im Schrank.
    Uuupppsss
    .
    Rein ins Schlafzimmer, dann irgendwo hin zum entkleiden. 2 m. Dann ins Bad. 6m Zurück ins Bett nochmal 6 - 9 m. Morgens die selbe (Tor)Tour rückwärts. Macht so 35 - 40 m jeden Tag zwischen Kopfkissen und Schlafzimmertür.
    Sauber, sauber - wirklich effektiv geplant.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    kappradl
    Gast
    Riesiges Haus aber einen Flur in dem man Beklemmungen kriegt und nur eine Mini-Gardeobe hinein.
    Die Treppe funktioniert so nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Dipl.Kffr.
    Beiträge
    633
    Hm. Einkäufe würde ich gedanklich durch die linke Tür in die Küche bringen, der Esstisch steht nur zu weit links. Diese Doppeltür macht halt keinen Sinn, die rechte wird nicht genutzt werden.
    Garderobe EG ist zumindest vorhanden, Nutzbarkeit rel. egal da die Treppe eh nicht funktioniert.
    Einliegerwohnung Möblierung Schlafzimmer kann man doch auch anders stellen, wenn das Bett nicht unterm Fenster sein soll. Vorausgesetzt zwischen der unteren Wand und dem Fenster ist genug Platz für einen Schrank (Tiefe). Ich find das schwierig so ohne Maße.. Es passt keine Garderobe rein, sehe ich.
    Technik im Eingangsbereich - wo sonst? Der Weg durch den Flur wird noch nicht wirklich weit dadurch.
    OG Schlafzimmer, ok. 30qm und minimale Schrankstellfläche ist böse (findet hier aber keiner schlimm?). Dass man direkt im Schrank steht, auch ungünstig.
    Zugang Bad oben macht die Wege unpraktisch (40m laufen wäre ja noch zu verschmerzen, aber blöd ists halt bei soviel Platz den nicht zu nutzen..) aber die Einrichtung macht doch bestimmt eh noch ein Bad-Spezi? Die ist nix, aber das heißt ja nicht, dass der Bad-Grundriss nicht geht.
    Die Leitungen wären sicher arg teuer, aber das ist ja nicht mein Geld..

    @quattro: soviel weiß selbst ich schon, wenn die Treppe nicht geht bist du fast automatisch wieder bei Null, die wird dir hier keiner "mal eben" umsetzen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Macht so 35 - 40 m jeden Tag zwischen Kopfkissen und Schlafzimmertür.
    Sauber, sauber - wirklich effektiv geplant.
    irgendwie muss man ja müde werden, wenn es dann der weg zum bett ist - warum nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Naja...ob man nun 1, 2 oder 3 m mehr gen WC laufen muß finde ich jetzt nicht so dramatosch wichtig. Wenn das gesamtkonzept/ der Entwurf zu einem solchen Ergebnis kommt und ansonsten eben alles gut ist, wäre dies für mich ein durchaus hinnehmbares Missvergnügen.

    In der Tat aber krankt es es an so vielen Ecke und Enden (exemplarisch seien die Treppe und das überdimensionierte Bad genannt), daß so ein Punkt in der Gesamtbetrachtung nur eine Randnotiz ist.

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Hessenland
    Beruf
    Projektleiterin
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    irgendwie muss man ja müde werden, wenn es dann der weg zum bett ist - warum nicht.
    Verbrennt auch Kalorien.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beruf
    installateur
    Beiträge
    33
    Kalorien muss ich jede menge verbrennen Das mit dem Bad hab ich mal geändert, den weg kann man sich sparen. Danke dafür. Aufteilung Bad usw. ist auch nicht der letzte stand. Die Treppe ist eine offene und geht leider nicht anders zu Planen, es wird auch so Funktionieren.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Dipl.Kffr.
    Beiträge
    633
    Treppe geht garantiert anders, bloß dass du dann mit allem anderen auch neu anfangen müsstest.
    Was eine Idee wäre, da allein schon die Bäder und Küchen maximal weit auseinander liegen.
    Auch wenn es dein Geld ist und nciht meins
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen