Ergebnis 1 bis 5 von 5

Beitrag in der Bastelecke

Diskutiere Beitrag in der Bastelecke im Forum Hilfestellung für Neulinge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    kaufm. Angestellter
    Benutzertitelzusatz
    interessierter laie
    Beiträge
    89

    Beitrag in der Bastelecke

    Moin,

    kann man (in diesem fall ich) in der bastelecke keine neuen beiträge erstellen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Beitrag in der Bastelecke

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast
    Vielleicht ist dem Admin aufgefallen, was du für einen merkwürdigen Beruf hast?

    Mal hier lesen

    Ansonsten:

    Niemand kann in der Bastelecke Beiträge erstellen.
    In die Bastelecke werden von den Mods Beiträge wg. DIY verschoben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von borland Beitrag anzeigen
    Moin,

    kann man (in diesem fall ich) in der bastelecke keine neuen beiträge erstellen?
    Du musst nur irgendwo ein Bastelthema eröffnen, was glaubst du wie schnell das in der "Bastelecke" landet.

    Der Bereich Bastelecke ist für neue Themen und Beiträge nicht freigeschaltet.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    kaufm. Angestellter
    Benutzertitelzusatz
    interessierter laie
    Beiträge
    89
    @baufuchs,
    danke für den hinweis, ist aber bekannt.
    als mir der sinn klar wurde warum ich meinen beruf angeben soll, wars schon zu spät. dafür habe ich aber danach als benutzertitelzusatz "interessierter laie" reingeschrieben. dies gepaart mit dem ort des geschehens "bauexpertenforum" sollte klarmachen, das ich kein experte bin.

    anders rum hätte ich aber auch gü/gu reinschreiben können (was zwar auch nicht zwangsläufig auf einen experten schließen lässt), aber einen falschen schluss meines geschreibsels aufkommen lassen könnte. somit ist die angabe des berufs nicht so wirklich "ausgegoren"...
    ich werde aber den betreiber des forums bitten meine berufsbezeichnung zu ändern ...

    @r.b.
    danke, mach ich ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Gast943916
    Gast
    merkwürdigen Beruf
    der ist aber noch besser...

    Beruf: fliegendes Sphagettimonster
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen