Ergebnis 1 bis 2 von 2

Gegossener Estrichboden in Wohn-/Esszimmer/Küche

Diskutiere Gegossener Estrichboden in Wohn-/Esszimmer/Küche im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    74889
    Beruf
    Bauneuling
    Beiträge
    2

    Gegossener Estrichboden in Wohn-/Esszimmer/Küche

    Hallo liebe Experten,
    wir sind aktuell in der Planung eines Neubaus und beschäftigen uns gerade mit den Bodenbelägen. Uns würde im Wohn-/Essbereich mit angrenzenter Küche (alles offen, Gesamtfläche ca. 56 qm) ein gegossener Estrichboden gefallen, da uns die "kalte" Optik des Beton gefällt. Nun haben wir bereits mit einem Estrichleger gesprochen, der dies anbietet und praktiziert. Er hat uns jedoch davon abgeraten, da er sagt, dass die Rissbildung nicht zu unterschätzn ist, gerade in Kombination mit einer Fußbodenheizung. Auch sagt er, dass es immer hässliche Stellen gibt, da sie es gießen und danach keinen Einfluss mehr auf die Optik haben (von Mückeneinschlüssen mal gar nicht gesprochen). Dafür fallen dann Kosten von 90 Euro/qm an für dieses Glücksspiel Achja und eine Erklärung mit allen Risiken muss man auch unterzeichnen, ähnlich einer Einwilligung zur OP

    Nun würde ich gerne nach Erfahrungen fragen bzw. auch gerne Meinungen von Fachleuten. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, so oft wie man aktuell diese Art an Böden sieht, dass das so ein Ding der Unmöglichkeit ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gegossener Estrichboden in Wohn-/Esszimmer/Küche

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Lebski
    Gast
    Es ist auch nicht unmöglich.
    Aber Preis und die Erklärung sind absolut ok. Spricht für die Firma. Es wird nunmal ein Unikat, auch mit entsprechenden Risiken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen