Ergebnis 1 bis 3 von 3

Komplett Badumbau

Diskutiere Komplett Badumbau im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Grenzach-Wyhlen
    Beruf
    Zollbeamter
    Beiträge
    3

    Komplett Badumbau

    So nachdem nun aus der Kaltwasserleitung im Bad kein einzigster Tropfen mehr rauskam habe ich mich entschlossen das Bad umzubauen inclusive neuer Wasserleitungen und Abwasser. Diese Arbeiten sind soweit abgeschlossen meine neue Duschnische steht auch. Nun gibts aber doch noch 2 -3 Punkte die mir auf der Seele brennen.

    1. Problem das Geberit WC Element. Ich habe keine Möglichkeit dieses direkt auf die Rohdecke zu machen da dort genau das Abwasserrohr drunter lang läuft. Jetzt war meine Überlegung das Element auf einen Holzbalken zu tackern und gleichzeitig an der Wand zu befestigen nur fehlt mir dafür so ein bisschen das Wissen über Holz. Kann mir jemand etwas empfehlen. Bild stell ich noch ein vom Problem.

    2. Problem da wo vorher die Badewanne stand ist eine große Fläche frei. Diese wollte ich auffüllen da dort die Waschmaschine hin soll. Jetzt ist die Frage da ist ein Estrichboden drin der auf so einer Art Kokosmatte oder keine Ahnung was das ist aufliegt. Nun wäre meine Frage wie bekomme ich an diesen Estrich einen guten Anschluss hin. Bild folgt auch noch.


    Vielen Dank schon mal im Vorraus für Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Komplett Badumbau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    WC Element an "Holzbalken", da kannst Du Dich schon darauf einstellen, dass die Verkleidung Risse kriegt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dir ein Fachmann zu so einer Konstruktion geraten hat.

    Den Estrich kann man klammern und kraftschlüssig verharzen.

    Beides für einen Fachmann kein Problem. Wer selbst basteln will, na ja, schon mal Lehrgeld bereitlegen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Grenzach-Wyhlen
    Beruf
    Zollbeamter
    Beiträge
    3
    Ok neue Lösungsandacht zu Problem 1 auf die Rohdecke 7,5cm Porenbetonsteine kleben und das Geberitelement darauf befestigen inklusive an der Wand hab dieses DuoFix.

    zu 2tens einfach 5cm porenbetonsteine und da drüber 3cm Estrich

    sollte doch ne gute Lösung sein oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen