Ergebnis 1 bis 1 von 1

Fundament Aussentreppe

Diskutiere Fundament Aussentreppe im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Frankfurt (Oder)
    Beruf
    Entw.-Ing. Elektronik
    Beiträge
    1

    Fundament Aussentreppe

    Ich bitte um Hilfe.
    Ich hatte unter meiner massiven Aussentreppe mit Waschbetonstufen eine Aufmauerung auf dem Kellerfundament zur sicheren Gründung, vergleichbar mit einem abgeschlossenem Kellerraum. Dieser zeigte aber über viele Jahre (15) Risse infolge feuchtebedingter Mauerwerkszerstörung. Die vertikale Sperrung sowie Horizontalsperrungen waren aber alle in Ordnung (Begutachtung beim Abriss). Ich vermute als Ursache für die Durchfeuchtung Kondenswasserbildung in dem geschlossenem Raum unter den Stufen bzw. dem Podest. Ich habe jetzt erneut einen solchen Unterbau gewählt, allerdings in Betonsteinausführung. Sollte ich diesen ggf. oberirdisch belüften oder mit Recyclingmaterial ausfüllen?
    Wie ist eure Meinung zu meiner "Kondenswassertheorie"? In der kalten Jahreszeit könnte sich die im abgeschlossenen Raum befindliche Luft doch durch die Erdwärme erwärmen, nach obensteigen und an der kalten Podestdecke bzw. An der Stufenunterseite kondensieren. Die Unterseite zeigte in der Tat Feuchtigkeit. Liege ich da falsch?
    Vielen Dank für eine Hilfe im Voraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fundament Aussentreppe

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren