Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Bankbetriebswirt / Financial Controller
    Beiträge
    23

    Lüftung: Abluftanlage vs KWL aus baubiologischer und hygienischer Sicht

    Hallo liebe Forengemeinde,


    vieles habe ich bereits gelesen, doch geholfen hat es mir leider noch immer nicht vollends.

    Es geht mir um die bereits viel diskutierte Thematik der Lüftungsanlage - diesmal allerdings aus einem baubiologischen und hygieneorientierten Blickwinkel.


    Ich stehe am Anfang einer Neubauplanung und möchte gerne (obwohl ich vermutlich nach EnEv nicht muss) eine Abluft- oder Lüftungsanlage, um eine bessere Wohlfühlatmosphäre zu haben.

    Im Grund stehen mir die folgenden Modelle zur Auswahl:

    1) Abluftanlage (aller Voraussicht nach eine Abluft-Wärmepumpe mit WRG) + ALD (Wandlüfter oder Fensterfalzlüftungen zB von Regel Air)
    2) Dezentrale Lüftungsanlage
    3) Volle KWL + WRG (in meinem Fall vermutlich auch mit Luft WP gekoppelt)

    Die Frage: Was ist aus baubiologischen und hygienischen Aspekten ratsam? Im Web kursieren die schlimmsten Geschichten über verkeimte, legionellenverseuchte, verpilzte oder einfach nur verschmutzte Zuluftschächte mit den entsprechend daraus resultierenden Krankheiten, so dass mir hier Angst und Bange wird. Wartung und Reinigung seien - wenn überhaupt - sehr kostenintensiv und unzuverlässig, letztendlich kann ich das als Endkunde auch gar nicht prüfen, ob und wie ausreichend eine Reinigung innenliegender Schächte ist.
    Als Allergiker finde ich den Gedanken sehr ansprechend, dass mir eine KWL den Staub und die Pollen aus der Luft filtert, aber ist diese Zuluft wirklich nachhaltig und langfristig "gesund"? Bzw lässt sich eine volle KWL "gesund" gestalten?

    Das Hygienethema lässt mich gerade zwischen 1) Abluftanlage + ALD und 2) volle KWL schwanken und ich wäre sehr dankbar, wenn jemand, der sich bereits kritisch mit der Thematik auseinander gesetzt hat, hierzu Fakten, Tatsachen und Hilfestellungen geben würde.

    Vielen Dank vorab!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Lüftung: Abluftanlage vs KWL aus baubiologischer und hygienischer Sicht

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Richtig, hierzu wurde hier schon sehr viel geschrieben. Letztendlich ist bei allen angeführten Systemen die fachgerechte Planung und Montage und wie bei allen technischen Anlage die regelmäßige Wartung die Grundvoraussetzung für einen hygienischen Betrieb. In einem Neubau würde ich immer eine zentrale KWL vorziehen. Die richtig geplant und gewartet, je nach Ausführung, allen Wünschen gerecht wird.

    Gruß

    Bruno Bosy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen