Ergebnis 1 bis 2 von 2

Wasserleitungen in Rohdecke oder Wärmedämmung verlegen?

Diskutiere Wasserleitungen in Rohdecke oder Wärmedämmung verlegen? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Saarbrücken
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    55

    Wasserleitungen in Rohdecke oder Wärmedämmung verlegen?

    Guten Abend,

    bei den Angeboten von Heizung und Sanitär habe ich zwei Unterschiedliche Varianten der Wasserleitungsverlegung angeboten bekommen.

    Variante A:
    Verlegung der Rohre mit einer Wärmedämmung in der Rohdecke

    Variante B:
    Verlegung der Rohre nur mit einem Schutzschlauch auf die Rohdecke in die 10 cm dicke Wärmedämmung des Fußbodens.

    Entsprechen beide Varianten dem Stand der Technik? Welche vor und Nachteile haben die Systeme?

    Mfg. Baubi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wasserleitungen in Rohdecke oder Wärmedämmung verlegen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Beruf
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Beiträge
    899
    Von Ing. zu Ing.,

    ich würde die Frage aufwerfen, wie einfach im Falle eines Falles mögliche Probleme mit der Installation behoben werden können.
    Im Automobilbau ist es mittlerweile so, dass für das Wechseln einer Blinkerbirne das halbe Auto zerlegt werden muss.
    Geht bei einer Immobilie auch, und wird auch als SdT bezeichnet.

    Ein Gruß
    svjm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen