Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    67

    Ansichten - Feedback

    Hallo,

    ich bin mit meinen Ansichten fertiggeworden und wollte zu den Ansichten ein konstruktives Feedback erhalten.

    Anbei meine Zeichnungen mit der Bitte um Meinungen, Kritik und Anmerkungen

    Haus: 11 x 9 m ohne Keller mit Pultdach
    Garage 9 x 3,6 m ebenfalls mit Pultdach


    Es würde mich freuen, wenn ihr mir konstruktives Feebdack geben könnten, denn bis jetzt ist noch nichts gebaut. :-)

    Besten Dank im Voraus.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ansichten - Feedback

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ich bin kein freund von pultdächern. ich habe immer den eindruck, den häusern fehlt etwas oder sie müssen noch fertiggestellt werden. der eindruck wird durch eine schräg gestellte garage unterstrichen.

    das kleine fenster neben dem hauseingang passt nicht in die symmetrie des hauses. das flächenformat der haustür passt nicht zur gesamtgestaltung des hauses, das wirkt kleinkariert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Richtig, Norbert, PD solo wirken häufig unfertig. Ein Flachdachanbau dran und alles wird gefälliger. Oder was sonst irgendwie. So paßt's für mich auch nicht.

    Und wenn PD (könnte ja im B-Plan so festgelegt sein), dann die Fassade akzentuieren. Eine reine Lochfassade mit symmetrisch plazierten Löchern macht es noch langweiliger. Etwas mehr Spannung bitte. Bsp.: einen teil der fassade gänzlich auflösen und großzügig verglasen/andere Materialänderung. Das bringt dann schon etwas....

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Marburg
    Beruf
    Dozent für Steuerrecht
    Beiträge
    109
    Wieso denn so gar keine Fenster gen Ost und West?? Ist die Aussicht so schlecht?

    Gruß
    Jochen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    67
    Hallo Jochen,

    im West grenzt das Haus an das nächste Grundstück. Der Lichteabstand ist bei 6 meter. Die Fenster vom Nachbarn würden dann eine Flucht durch zwei Häuser bilden. Im Osten gibt es ein kleines Fenster, Leider ist dieses durchdie Garage verdeckt.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Marburg
    Beruf
    Dozent für Steuerrecht
    Beiträge
    109
    Aha...

    Ich würde aber trotzdem zumindest ein Lichtband o.ä. auf die Ost/Westseiten machen. Eine komplette Hausseite ohne Fenster und eine zweite mit einem kleinen Fenster, das von der Garage beschattet wird, kommt mir vor, als würde man ein Reihenmittelhaus bauen... Sieht auch irgendwie komisch aus.

    Aber jeder wie er mag :-)

    Gruß
    Jochen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    67
    Zitat Zitat von robinson Beitrag anzeigen
    Aha...

    Ich würde aber trotzdem zumindest ein Lichtband o.ä. auf die Ost/Westseiten machen. Eine komplette Hausseite ohne Fenster und eine zweite mit einem kleinen Fenster, das von der Garage beschattet wird, kommt mir vor, als würde man ein Reihenmittelhaus bauen... Sieht auch irgendwie komisch aus.

    Aber jeder wie er mag :-)

    Gruß
    Jochen
    Ich würde an der Ostseite ein schmales Fesnter im OG vorsehen. Das kleine Fenster wird beibehalten, da in diesem Bereich Abstellkammer ist und da brauche ich kein bodentiefes Fenster. Auf der Westseite würde keine Fenster planen. Wie bereits erwähnt steht ein weiteres Haus so nah dran, dass ich dem Nachbarn die Hand schütteln kann. Ich kann mir Vorstellen, dass in diesem Bereich sowieso die Büsche gepflantzt werden. Des Weiteren muss ich mit Farben akzente setzen.

    Besten Dank für Eure Anregungen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen