Werbepartner

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Terrassendielen aus Kunststoff und Schirmständer aus Granit - Verkratzen der Dielen?

Diskutiere Terrassendielen aus Kunststoff und Schirmständer aus Granit - Verkratzen der Dielen? im Forum Außenanlagen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Schnaittach OT
    Beruf
    IT
    Beiträge
    79

    Terrassendielen aus Kunststoff und Schirmständer aus Granit - Verkratzen der Dielen?

    Hallo zusammen,

    habe Terrassendielen aus Kunststoff und einen Schirmständer mit einer Grundplatte aus Granit. Da die Sonne ja wandert muss der Schirm tagsüber öfters verstellt weren. Das Problem ist nun, dass es meiner Frau zume Heben zu schwer ist und Sie den Schirm schrägstellt und quasi rollt. Leider gibt es dadurch hässliche Spuren auf den Dielen - das Material wird so dauerhaft beschädigt.

    Wie könnte ich das verhindern? Hab mir überlegt eine Art Kantengummi zu kaufen und den an den Ständer zu kleben. Hab bisher aber nur was aus Moosgummi gefunden, was laut Anbieter aber abfärbt.

    Wer hat eine andere Idee? Bin für jeden Tipp dankbar!

    Gruß Karl
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terrassendielen aus Kunststoff und Schirmständer aus Granit - Verkratzen der Dielen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,117
    Die entscheidung zu dem Plastikkram ist ja schon gefallen. Vielleich auch einfach einen Schirmständer aus Plastik dazu. Die gibt es auch mit Rollen zum versetzen. Vorteil des umstellens: Der Boden bleicht gleichmäßig aus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Schnaittach OT
    Beruf
    IT
    Beiträge
    79
    Hi,
    auch wenn Du es als Zimmerer nicht gerne hörst, die Kunstoffdielen sind super!

    Hab reine Südseite und mit Echtholz wär ich nur am streichen.

    Ja an einen neuen Schirmständer hab ich auch schon gedacht.

    Aber auch mit Echtholz würde der Granit den Boden beschädigen. Wenn das Holz auch noch dunkel gestrichen oder eingelassen wäre, dann würde es noch sehr viel schlimmer aussehen als beim Kunsstoff.

    Gruß Karl
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,117
    Aber ganz ohne Ironie. da hilft wirklich nur ein Schirmständer auf Rollen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    noch gescheiter ist ist ein zweite schirmständer , so das man/frau den schirm einfach nur umsteckt .

    und noch gescheiter ist ein ampelschirm .


    und du wirst dir wünschen , das ach so pflegebedürftige(woher hast du diese weisheit ?) holz gewählt zu haben ....


    dauert halt ein zwei jahre
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Geodesy
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Dipl.-Ing. Verm.
    Beiträge
    1,273
    Hallo karlh,

    es gibt auch Granitständer mit Rollen.

    Zu Holz und Südseite sei gesagt, dass meine auch Südseite hat und gestrichen habe ich bisher in 2 Jahren nur beim ersten Mal.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,117
    Ich habe weder bei mir, noch bei meinen Kunden probleme mit Holzterrassen. Man sollte nur eben nicht Kiefer KDI nehmen.
    Bisher ist es mir nicht gelungen eine Terrasse mit Kuststoffdielen zu finden, die über einen längeren Zeitraum auch farbig blieb. Das aber soll Geschmackssache sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Wenn sich unter die Platte was schrauben läßt, könntest Du es ggf. mit Teflonscheiben
    versuchen. Das Material läßt sich leider nicht kleben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen