Ergebnis 1 bis 7 von 7

Sauna im Hausanschlußraum - kein Fenster

Diskutiere Sauna im Hausanschlußraum - kein Fenster im Forum Baubiologie auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Dipl. Informatiker
    Beiträge
    432

    Sauna im Hausanschlußraum - kein Fenster

    Hallo,

    hätte mal wieder eine Frage.
    Wir überlegen uns eine kleine finnische Sauna einzubauen. Die einzige Ecke wäre der Hausanschlußraum im Keller. Kein Fenster aber Lüftungsanlage mit WRG (ist ein Abluftraum) welche im gleichen Raum montiert ist.

    Die Frage ist jetzt:
    1.) Wie groß ist der Mindestabstand zu Gas, elektro Strom und Wasser einführungen. Gibt es hier Normen oder Daumenwerte?

    2.) Gibt es sonstiges was man beachten sollte bzw. dagegenspricht?

    Danke
    gonso
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Sauna im Hausanschlußraum - kein Fenster

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Was genau ist im Raum vorhanden?
    Zeig mal eine grob bemaßte Grundrißskizze, mit Größe der geplanten Sauna.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Dipl. Informatiker
    Beiträge
    432
    Name:  sauna.jpg
Hits: 977
Größe:  27.1 KB

    Ich denke Dusche und WC wird man wegen Abstandsfläche nur so machen können. Die Sauna wäre dann der Raumtrenner und ca 80cm von Wasser und Gasleitung und 40 cm von den Panzersicherungen und der TAE Dose.

    Wasser, Strom und Telefon verschwindet direkt in der Decke die Gasleitung läuft an der Lüftungsanlage vorbei in den Heizungsraum.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Das mit "Strom" bezeichnete ist also nur der Hausanschlußkasten.
    Zähler und Verteilung befinden sich nicht in diesem Raum?

    Dann sollte das so gehen.
    Hole Dir die örtlich gültigen TAB. Dort steht, welchen Arbeitsraum der VNB um den HAK fordert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Regensburg könnte ReWAG sein, deren TAB findet man auf ihrer Webseite. An sich gilt die Standard TAB 2007, Arbeitsraum je 30cm seitlich vom HAK und 1,20m vor dem HAK.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Dipl. Informatiker
    Beiträge
    432
    Im TAB hab ich nichts gefunden, nur das ein HAK nicht in Räumen mit dauerhaft >30°C montiert werden darf.
    Könnte Sauna darunter fallen, Begründung hab ich leider nicht gefunden.
    Arbeitsraum von 30cm links und rechts sowie 1,20m davor hab ich eingehlaten.

    ja ist REWAG und mit dem richtigen Stichwort hab ich jetzt den TAB auch gefunden :-)

    Danke euch!!!!

    Wegen Schimmel / Lüftung hat keiner bedenken?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von gonso Beitrag anzeigen
    Wegen Schimmel / Lüftung hat keiner bedenken?
    Nö, so lange man die Luftfeuchtigkeit unter Kontrolle hat sollte da nichts passieren.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen