Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Wien
    Beruf
    Assistentin
    Beiträge
    1

    Unglücklich Terrassenfenster nachträglich versetzten?

    Hallo!

    Vorweg zur Info: Wir haben uns - von einem Bauträger - ein Ziegelmassivhaus gekauft. Nun ist uns aufgefallen, dass das Terrassenfenster nicht wie lt Plan Mittig im Raum (also linke Wand 1,6 und rechte Wand 1,6 m) sondern linke Wand 1,85 und reche Wand 1,35 m eingebaut wurde . Es wurde bereits innen verputzt und mit dem Aufstellen der Trennwände wurde auch schon begonnen. Außen sieht man noch die Ziegeln.

    Ist es möglich das Terrassenfenster nachträglich auf den geplanten Platz versetzten zu lassen?
    Auf was sollte ich als Laie achten?
    Wie hoch werden hier die Kosten sein?

    Vielen Dank für die Hilfe!
    LG
    Susi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terrassenfenster nachträglich versetzten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Wenn nicht so gebaut wurde wie geplant war, dann muss der BT eben nachbessern. Wie er das macht, das kann man aus der Ferne schlecht sagen. Vermutlich muss der Sturz versetzt werden, ausmauern, verputzen, das ist in 1 oder 2 Stunden nicht erledigt. Die Kosten sind auch sein Problem, da er die Sache zu verantworten hat.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen