Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Hörstel
    Beruf
    Cateringbetriebswirt
    Beiträge
    50

    Wie viel Dämmung für Bodenplatte notwendig?

    Hallo Zusammen,

    bei uns kommt bald die Bodenplatte. Ich habe ein Gespräch mitbekommen wie unser Rohbauer mit unserem Bauleiter telefoniert hat und er sagte, dass der Energieberater eine Dämmung der Bodenplatte von 4 cm vorgesehen hat.
    Ist sowas gängig? Mir kommen diese 4 cm recht wenig vor?
    Habt ihr Erfahrungswerte?

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wie viel Dämmung für Bodenplatte notwendig?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453
    ja, 0-30 cm alles schon gehabt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Hörstel
    Beruf
    Cateringbetriebswirt
    Beiträge
    50
    Wonach richtet sich sowas denn? Nach dem KfW Standard oder danach was für eine Heizung kommt, oder gar danach was jemand ermittelt hat?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822
    das was der Planer eingeplant. Er richtet sich wiederum nach der EnEV-Erreichung und den Kosten.

    4cm erscheinen mir für einen beheizten (?) Keller unüblich wenig

    Laß mich raten: GÜ oder BT?

    Gruß
    Frank Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Hörstel
    Beruf
    Cateringbetriebswirt
    Beiträge
    50
    Wir arbeiten mit einem Bauträger zusammen. Einen Keller haben wir nicht. Nur Bodenplatte. Ist das relevant? Über Info freue ich mich. Es soll ein KfW 70 Haus werden...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Neu Wulmstorf bei Hamburg
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von Stefano30 Beitrag anzeigen
    Wir arbeiten mit einem Bauträger zusammen. Einen Keller haben wir nicht. Nur Bodenplatte. Ist das relevant? Über Info freue ich mich. Es soll ein KfW 70 Haus werden...
    Wir hatten 6cm und das war danach dem Energieberater zuwenig. Ohne KWL mit WRG und Solar ging da KFW 70 gar nicht mehr. Besteht am besten auf min. 10 cm.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Hörstel
    Beruf
    Cateringbetriebswirt
    Beiträge
    50
    Zur Heizungstechnik kann ich sagen:
    Luft-Wärmepumpe
    KWL mit Wärmerückgewinnung
    FBH komplett
    kein Solar, aber 3- Fach Glas und 14 cm Dämmung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Nicht mehr hier
    Beruf
    Immobiliendienstleister
    Beiträge
    1,059
    Da habe ich mal lieber 14 cm extrudiertes Styrodur C drunter gepackt. Dort komme ich nämlich nie wieder ran zum nachträglichen dämmen !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Stefano30 Beitrag anzeigen
    Zur Heizungstechnik kann ich sagen:
    Luft-Wärmepumpe
    KWL mit Wärmerückgewinnung
    FBH komplett
    kein Solar, aber 3- Fach Glas und 14 cm Dämmung
    Das ganze liest sich, als habe da mal wieder einer eine dämmtechnische Totgeburt mit Hilfe von viel Technik über irgendwelche (vermutlich KfW) Hürden getragen.
    Mit der Folge, dass Ihr viel Hilfsenergie (= Strom) verballern werdet.

    Lass Dir den EnEV-Nachweis geben. Und damit gehst Du zu einem (zusätzlich zu bezahlenden) Planer oder Energieberater, der da mal drüber schaut.
    Richte Dich aber schon mal für die Umsetzung dessen, was der an energetischen Schwchstellen und deren Ausbügelung vorschlägt, auf eine zusätzliche Summe im 5-stelligen Bereich ein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    MoRüBe
    Gast
    Fang mal mit 20 cm an....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Stefano30 Beitrag anzeigen
    ...dass der Energieberater eine Dämmung der Bodenplatte von 4 cm vorgesehen hat.

    ...Einen Keller haben wir nicht. Nur Bodenplatte. Ist das relevant?
    Das ist relevant, weil es dann kein unbeheizter Keller sein kann, wo eine solch geringe Dämmung wohl noch akzeptabel wäre.

    Wie sieht denn der Aufbau auf der Bodenplatte auf?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    4cm auf der bopl? viel spass beim verlegen der leitungen.
    baulicher mindestwärmeschutz? nachweis!
    ist zusätzlich dämmung unter der bopl vorgesehen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    Zitat Zitat von mls Beitrag anzeigen
    4cm auf der bopl?
    nein, es geht um darunter...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    72
    Unter der Platte habe ich gar keine Dämmung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Muss ja auch nicht. Das Gesamtpaket muss stimmen.

    Ist wie beim Chinesen. Ob ich als Vorspeise nichts, WanTan oder Krabben esse, ist mir überlassen, Hauptsache ich bin am Ende satt.

    Beim TE fürchte ich aber eher den MäcDope Effekt: Kurzzeitg gesättigt mit schnell wieder einsetzendem (Energie)Hunger.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen