Ergebnis 1 bis 6 von 6

Fussbodenerwärmung im selben Raum in der Therme steht

Diskutiere Fussbodenerwärmung im selben Raum in der Therme steht im Forum Heizung 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    RLP
    Beruf
    selbstständig
    Beiträge
    11

    Fussbodenerwärmung im selben Raum in der Therme steht

    Hallo,
    ich ziehe bald in ein altes Haus, in dem im Bad/Waschraum die Heizung steht (Junkers Therme 5 Jahre alt - heizt den Raum auf - keine weiteren Heizkörper im Raum).
    Nur der Boden ist sehr kalt, deshalb soll in diesen 15m² Raum eine Fussbodenerwärmung rein.
    Boden und Wände sind bereits gefliest, ich würde da gerne komplett nochmal drüber fliesen und halt vorher am Boden eine Erwärmung rein.

    Würde hier ein direkter Anschluss an Vor- oder Rücklauf gehen? Boden darf ruhig sehr warm sein.

    Wäre eine elektr. FBH in diesem Fall eine Alternative oder ein Kostenfresser?

    grüsse,
    kowalski
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fussbodenerwärmung im selben Raum in der Therme steht

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Bayern Oberpfalz
    Beruf
    techniker
    Beiträge
    1,519
    hallo,

    hat die übrige bude heizkörper?? wenn ja wirst du dort eine sehr hohe vorlauftemp haben.

    hatte ich damals in meiner ersten wohnung auch war über der garage meiner eltern, dort haben wir einfach den vorlauf angezapft sind mit 75° in den boden und haben das mit einem RTL abgedrosselt, der boden war bereits auf kleinster stufe gut warm, gut das bad hatte gute 4m2 und es war ne eckwanne drin. also nur 2,5m2 boden- da hats gepasst von der heizleitung- weil recht schlecht gedämmt...

    gehen tuts, aber zeitgemäß ist das sicher nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Zitat Zitat von kowalski Beitrag anzeigen
    Würde hier ein direkter Anschluss an Vor- oder Rücklauf gehen? Boden darf ruhig sehr warm sein.
    Nein, das geht nicht. Genaueres werden aber sicher noch die Fachkollegen erörten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Pascal, gerade bei so hohen VL Temperaturen sollte man auf ein RTL Ventil verzichten. Das ergibt extreme Temperaturdifferenzen im Boden, da sind Risse & Co. fast schon vorprogrammiert.

    Man könnte ein Rohr im Rohr System einsetzen, oder vorher die Temperatur herunter mischen.

    Wenn aber der Boden schon liegt, dann frage ich mich, ob überhaupt noch genügend "Platz" für eine FBH ist. Was gibt die Aufbauhöhe her?

    Einen direkten Anschluss an VL und RL sollte man ganz schnell vergessen. (s.o.)

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    RLP
    Beruf
    selbstständig
    Beiträge
    11
    Ja, die Aufbauhöhe ist begrenzt, wenn der Aufbau unter 6-7cm bleibt wäre das toll. Die Decken sind recht niedrig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von kowalski Beitrag anzeigen
    ... wenn der Aufbau unter 6-7cm bleibt wäre das toll........
    Das sollte machbar sein.

    Ich hoffe Du hast auch an die Tür(en) gedacht und nicht nur auf die Raumhöhe geschaut.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen