Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Wien/ Hadres
    Beruf
    Glaser
    Beiträge
    1

    Sanierung eines "Presshauses" Bj. 1970

    Hallo alle miteinander!

    Wir haben uns den kleinen Traum erfüllt und mir ein Häuschen im Grünen gegönnt. Dies ist ein ehemaliges Presshaus, welches auf einer Kellerröhre steht.
    Das Fundament ist laut Plänen ein Streifenfundament, im unteren Stockwerk trägt es eine 40cm dickes Ziegelmauerwerk, was sich im Oberen Geschoß auf ein 30cm Mauerwerk reduziert.

    Da es sich im Zuge der Renovierung und Teilsanierung anbietet die Fassade zu dämmen, bin nun auf einige Unklarheiten gestoßen, wo ihr mir hoffentlich weiterhelfen könnt:

    1) Da es sich um ein älteres Bauwerk handelt und nicht von einer 99% trockenen Bausubstanz ausgegangen werden kann, würde ich das Gebäude nur ungerne, abgesehen vom Ökologischen Sinn, mit Polystyrol (EPS oder XPS) Platten dämmen. (Das Entsorgen von dem Material ist ja nicht ganz unproblematisch)
    Ich würde eher Putzträger- Dämmplatten aus Steinwolle oder Glaswolle bevorzugen, auch wenn diese einen etwas höheren qm Preis haben.
    Welches Material ist hier zu empfehlen?
    Woraus zu achten?

    2) Die dicke der Dämmung?
    Ich habe mir von einem befreundeten Planer sagen lassen, dass die Dämmwirkung der gängigen Materialien meist bei 8-12cm kaum noch ansteigt und er daher 10cm Dämmung bei einer Sanierung eines Altbaus als sinnvoll empfindet und alles was darüber hinaus geht meist kaum einen Nutzen bringt.
    Ich bin für alle Vorschläge offen, also wenn jemand einen guten Tipp hat, oder dies bestätigen/ wiederlegen kann.

    3) Der "Kellerboden"...
    Da das Haus nur einen Röhrenkeller besitzt und der Fußboden der unteren Geschoßes auf "Erdniveau" liegt, ist natürlich die Frage wie ich dies am besten dämme.
    Soll ich auf dem Estrich dämmplatten auslegen und darauf den Fußboden verlegen?
    Oder ist es besser es so zu belassen, und den Boden eher als "Speichermasse" zu nutzen?


    Ich bin für jeden Rat und Tipp sehr dankbar.

    MfG,
    Matthias
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Sanierung eines "Presshauses" Bj. 1970

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    zu 2)
    Nein, die Dämmwirkung steigt linear mit der Dämmstoffdicke. Allerdings sinken logischerweise die Energieeinsparungen unterproportional.

    zu 3)
    Dämmen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    zu 1)
    auf eine fachgerechte sockelausbildung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen