Ergebnis 1 bis 10 von 10

Überstreichen Clou Seidenmatt

Diskutiere Überstreichen Clou Seidenmatt im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917

    Überstreichen Clou Seidenmatt

    In meiner neuen Wohnung möchte ich die Profilbretter nicht mehr in Natur haben sondern weiß...

    Rausreißen, Gipskarton, spachteln, schleifen wäre mein Traum, aber nicht machbar derzeit da mir die Zeit fehlt.

    Also erst mal weiß streichen...

    Womit kann ich das problemlos überstreichen? Muß ich das abschleifen oder reicht anschleifen?

    Welche Farbe ist gut geeignet und verträgt sich mit dem Clou-System?

    Gruß Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Überstreichen Clou Seidenmatt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Deine Eigentumswohnung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Mit Vermieter ist alles geklärt, sind meine Eltern, ich kann da tun und lassen was ich will, bin da sowieso der Haus-und Hof-Handwerker...

    Meine Eltern finden die Idee gut...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Anschleifen und abwaschen sollte reichen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    womit abwaschen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Hildesheim
    Beruf
    Farb- und Lacktechniker, Malermeister
    Beiträge
    1
    Na das würd mich ja auch mal interessieren. Ordentlich anschleifen, abstauben, grundieren (schleifen, abstauben), lackieren (eventuell 2mal, dann aber nicht das schleifen und abstauben wieder vergessen) --> fertig!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,323
    Na so unrecht hat der Julius nicht!
    Ich hatte schon Kunden die wollten partout keinen Schleifstaub im Haus,
    hab ich halt zum griffig machen und zur Reingung guten alt bewährten Anlauger benutzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Vielleicht meint Julius ja abwischen mit nem feuchten Lappen. Das dürfte jedenfalls wirkungsvoller sein, als das Staubverteilen mit dem Bürstchen.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,323
    Ja, damit hätte er auch nicht unrecht. Gibt schon gute Tipps der fränkische Drähtchenzieher
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Zitat Zitat von Netzer Beitrag anzeigen
    Na so unrecht hat der Julius nicht!
    Ich hatte schon Kunden die wollten partout keinen Schleifstaub im Haus,
    hab ich halt zum griffig machen und zur Reingung guten alt bewährten Anlauger benutzt.
    Da ich eine Etage tiefer die Wand mit der Flex durchschneiden und danach rausreißen werde (Architektin war schon da...) ist glaube ich Staub meine geringste Sorge... Den hab ich danach sowieso reichlich in der ganzen Bude *grmpf*
    Aber grundsätzlich ist mir das sehr recht, es mit einem feuchten Lappen abzustauben... Find ich viel besser als mit einem Staubbesen...

    Welche Farbe kann ich denn gut nehmen um es zu lasieren? Es soll das Holz noch durchscheinen, also kein deckender Lack...

    Tipps ruhig auch per PN, kenn ja die Forenregeln
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen