Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Prefa Dach flexen für Fenstereinbau?

Diskutiere Prefa Dach flexen für Fenstereinbau? im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    poldisheim
    Beruf
    zimmermann
    Beiträge
    9

    Prefa Dach flexen für Fenstereinbau?

    Hallöchen,

    ich hoffe hier gibt es einige Dachdecker die mir ein wenig weiter helfen können.
    Ich habe ein Prefa-Dach, wo es gilt Fenster einzusetzen.
    Wenn ich für jedes Fenster was ich reinsetze die gesamte Plattenlänge raus nehmen muss, müsste ich das halbe Dach abdecken.
    Daher die Frage: geht es nicht auch den entsprechenden Teil raus zu fexen, die Fenster einzusetzen und den Rest mit den Einsteckrahmen zu verkleiden?

    Wie habt ihr nachträglich Fenster in Prefa eingesetzt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Prefa Dach flexen für Fenstereinbau?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    hast du dir gedanken gemacht, wie dann im bereich der abgeflexten kanten weiter bearbetet und abgedichtet wird?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    poldisheim
    Beruf
    zimmermann
    Beiträge
    9
    Ach ja, der Dachboden wird ohnehin von Innen komplett gedämmt.
    Natürlich kommt zwischen die Sparren noch Dämmung und eine Dampfsperre. An den Übergangsstellen natürlich mit Siga abgedichtet und von Außen kommt dann der Rahmen drüber.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    .... und dann ist´s dicht!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Albstadt
    Beruf
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Beiträge
    896
    Hallo Bauklotz,

    natürlich gibts immer eine Möglichkeit, so etwas zu bewerkstelligen.
    Da die Prefa Elemente aber wenig verbaut werden, ist das Wissen im Umgang mit diesen auch wenig verbreitet.

    Kontakte den Hersteller und laß Dir Unterlagen schicken.
    Bedenke, was abgeschnitten oder abgeflext ist, kann nicht wie z.B. beim Ziegeldach wieder ergänzt werden.

    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,147
    Flexen der Elemente ist natürlich nicht erste Wahl, besser ist ein Nibbler, sonst löst sich die Beschichtung. Die Elementhersteller haben meist Formteile zum einbinden von Schornsteinen und Fenstern. Aufkleben von Wakaflex oder SK Blei ist wohl keine Dauerhafte Lösung. Ansonsten Bleche für den Wasserlauf kanten und selber etwas modelieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen