Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Werbung
    Beiträge
    588

    Styrodur und kurzfristige Einwirkung von Terpentinersatz

    Hallo,

    ist es ein Problem, wenn eine einzelne XPS-Platte kurzfristig in einer Teilfläche mit einem herumliegenden Papiertuch abgewischt wurde, das noch einen Rest von Terpentinersatz enthielt? War nicht nass getränkt, sondern eher "nebelfeucht", da es schon eine Weile herum lag. Zusammensetzung des Terpentinersatzes laut Dose > 30 % alipathische Kohlenwasserstoffe, 15 - 30 % aromatische Kohlenwasserstoffe.

    Zerfällt die Platte, hat die keine Dämmwirkung mehr, quillt die auf, passiert sonst etwas Schreckliches oder wird das keine Auswirkung haben? Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Styrodur und kurzfristige Einwirkung von Terpentinersatz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren