Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Fundamente zu flach

Diskutiere Fundamente zu flach im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Maria01
    Gast

    Fundamente zu flach

    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich bin hier richtig um mich zu informieren.
    Wir haben ein altes Haus gekauft Baujahr 1950 + -.
    Gestern haben wir angefangen eine Terasse zu bauen, direkt am Haus.
    Dabei mussten wir feststellen, dass die gemauerten Fundamente nur ca. 40 cm tief sind.
    Auch nicht geschützt gegen Feuchtigkeit usw.
    Hmmm und nu? Alles Mist oder kann mans so lassen? Hält ja schon ne Weile so.
    Mein mann meint sowas kann man auch nachträglich tiefer machen falls erforderlich. Kann man?
    Und Freunde von uns meinten gestern spöttisch " Naja, ne Dämmung kannste da vergessen".
    Fundament Dämmung meint er wohl. Puhh, jetzt bin ich erstmal platt!
    Was sollen wir jetzt tun?
    1. soll das Haus ja nicht zusammenfallen
    2. Wenn ichs so lasse kann man dann trotzdem dämmen?


    Danke für die Hilfe an alle.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fundamente zu flach

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    holt euch einen fachmann oder eine fachfrau vor ort, der/die euch beraten wird. zusammenfallen wird erst mal nichts, es sei denn ihr habt die fundamentflanke komplett freigelegt. dann sofort wieder verfuellen und verdichten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Maria01
    Gast
    Naja, haben auf 2 Meter breite angefangen zu buddeln. Und mein Mann wollte unbedingt wissen wie tief die Fundamente sind und hat nur an einer Stelle tiefer gegraben und hat dort eben festgestellt, dass bei ca. 40 cm Schluss war. Ohh man, sowas haben wir nicht geprüft als wir die "Hütte" gekauft haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Fachmann hinzuziehen!
    Evtl. erforderliche Maßnahmen planen lassen.

    Bauweise der Terrasse dem Bestand anpassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    macht den graben erst einmal wieder mit verdichten zu bis auf 50 - 60 cm zum reingucken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,142
    Es geht hier um ein Haus BJ 1950, dh es steht bereits seit mehreren Jahrzehnten. Warum jetzt bei einem EFH diesen Baujahres anfangen eine nachträgliche Gründung einzubringen?
    Das Loch wie beschrieben schliessen(lassen) und den Boden verdichten.
    Warum nur müssen hier so viele an Ihren Fundamenten rumbuddeln. Kein Laie hat da was zu suchen, es sei denn er sucht eine Methode für den Freitod und den Abriss des Hauses. Es wäre ja nicht das erste Haus das einstürzt weil jemand das Fundament untergraben hat
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen