Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35

Problem bei Flächenberechnung

Diskutiere Problem bei Flächenberechnung im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Bürogehilfin
    Beiträge
    5

    Problem bei Flächenberechnung

    Hallo an Alle!

    Hab da mal eine Bitte. Ist hier jemand der die Fläche eines unregelmässigen Vierecks berechnen kann. Kanten und Mass sind in der angefügten Datei ersichtlich. Ob die in der Skizze verwendeten Winkel wirklich so stimmen ist nicht gewiss.

    Vielen Dank schon mal im Voraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Problem bei Flächenberechnung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Ich kann keine Skizze sehen. Ich würde das Viereck einfach in zwei Dreiecke teilen et voilà!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Bürogehilfin
    Beiträge
    5
    Tut mir Leid - kam Leider nicht mit Hochladen zurecht. Hier, wenn erlaubt, einen Link zu der Skizze

    http://i47.tinypic.com/4hqryx.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Gast943916
    Gast
    von links unten nach rechts oben eine Linie ziehen = 2 Dreiecke und fertig
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    A x B : 2 + C x D : 2 = ergebnis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Die Zeichnung täuscht und es werden wohl keine zwei rechtwinkligen Dreiecke entstehen. Als Näherung mags reichen aber zwei Seiten definieren kein Dreieck.

    Gruß Lukas

    PS: sonst:

    PPS: oder maßstäblich zeichnen und in vier rechtwinklige Dreiecke aufteilen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    wasweissich
    Gast
    jibbet füü sowatt keene ÄPP ???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Lukas - du hast recht, in der berechnung der diagonalen gibt es eine differenz von 0,89 m, also liegen A und B sowie C und D nicht rechtwinklig zueinander.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822
    @wwi
    nö, aber Matheunterricht und Formelsammlungen
    für moderne Menschen die community, google oder gleich Siri fragen


    Gruß
    Frank Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    Lukas - du hast recht,
    Ich hab mich auch erst von der Zeichnung täuschen lassen und war ganz stolz auf 158,581m² gekommen.

    Gruß Lukas

    PS: Immerhin ist das Ergebnis, wenns auch falsch ist, in sich ein numerisches Anagramm.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Bürogehilfin
    Beiträge
    5
    Vielen Dank soweit an Alle die mir weitergeholfen haben.
    Die Skizze soll unsere angebliche Grundstücksfläche darstellen - grob mit einen Massband gemessen so gut wir konnten.
    Da unser Haus links und rechts von Grenzwänden eingeschlossen ist, und nichts im Grundbuch steht, kein Plan vorhanden ist, und wir niemanden über die Geschichte des in 1900 gebauten Hauses (in einem Dorf) fragen können wollten wir zumindest versuchen festzustellen wie unsere grobe Messung mit den angegebene 147 m² vergleicht.
    Mit dem letztgenannte Formel kommen wir auf 158 m².

    Gruß
    Cyclone
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,148
    Ohne weitere angaben wird das schwer. Ich meine das noch min ein Winkel erforderlich ist
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Zitat Zitat von Flocke Beitrag anzeigen
    Ich meine das noch min ein Winkel erforderlich ist
    ...oder eine (bis zwei) Diagonale(n). Die misst (messen) sich (meist) besser.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,148
    Alle Formeln die ich finde, erfordern mindestens 5 Angaben. Vielleicht kann ja jemand in Cad die Längen verschneiden und somit noch einen Winkel finden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen