Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Schattenfugenprofil befestigen

Diskutiere Schattenfugenprofil befestigen im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    arbeiter
    Gast

    Schattenfugenprofil befestigen

    Hallo,

    ich habe nun schon den Hersteller angerufen, aber auch hier keine eindeutige Aussage bekommen. Deshalb frage ich nochmal hier nach.

    Wie sollte man die Schattenfugenprofile (10mm Schattenfuge, Metallprofil gelocht) befestigen?

    Die Profile sollen an Holzbalken befestigt werden.

    Aber wie und ob überhaupt?

    Ich habe nun folgende Varianten genannt bekommen:

    - Mit Handtacker leicht befestigen. Hält automatisch wenn die Platte dran ist
    - Mit doppelseitigem Klebeband. Hält automatisch wenn die Platte dran ist.
    - Mit Schnellbauschrauben, dort könnten jedoch die Schraubenköpfe Probleme machen wenn die Platten dran kommen, da diese ja nicht versenkt werden können.

    Wie macht ihr das?

    Meine zweite Frage ist, ob man die Profile bei Ecken auf Gärung schneiden sollte?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schattenfugenprofil befestigen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,142
    Das sind schon derart grundsätzliche Fragen, da sollte man sich überlegen diese Arbeiten doch lieber durchführen zu lassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    arbeiter
    Gast
    Wenn das so grundsätzliche fragen sind frage ich mich wieso selbst der Hersteller keine eindeutige Antwort mir darauf geben kann.

    Noch dazu, wenn man hier keine Fragen stellen darf, sondern jeder möchte, dass man alles irgendwelchen Halsabschneider Firmen gibt dann sagt es und schließt das Forum, denn das Prinzip davon habt ihr nicht verstanden. Ansonsten lasst es bestehen und lasst nur Super Ultra professionelle User zu, die in euren doch so professionellen und elitären Kreis richtig sind.

    Es tut mir ausgesprochen leid, dass ich bisher noch kein Schattenfugenprofil eingesetzt habe, obwohl das ja anscheinend eine Grundlage ist. Ich habe Mittelwelle 850qm GK Wände gestellt, beplankt, gespachtelt und geschliffen, aber leider und ich entschuldige mich nochmals, noch kein Schattenfugenprofil montiert. Aber wie gesagt Schande über mein Haupt, da es ja wirklich was absolut grundsätzliches ist was jeder in der 2. Klasse lernt und man nicht in einem BauEXPERTENforum fragen sollte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von arbeiter Beitrag anzeigen
    Noch dazu, wenn man hier keine Fragen stellen darf, sondern jeder möchte, dass man alles irgendwelchen Halsabschneider Firmen gibt dann sagt es und schließt das Forum, denn das Prinzip davon habt ihr nicht verstanden.
    wer sagt denn, dass es überall halsabschneiderfirmen gibt. das ist doch nur ein vorurteil.

    wenn du mittlerweile ein paar qm trockenbau gestellt, gespachtelt und geschliffen hast, heisst das noch lange nicht, dass du es beherrschst. wenn du die nutzungsbedingungen von diesem forum gelesen hast, dann hättest du auch etwas verstanden.

    offenbar hast du nur verstanden, gleich eine dicke lippe aufzulegen, wenn etwas nicht nach deinem willen läuft.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen