Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    magdeburg
    Beruf
    student
    Beiträge
    4

    Innenliegender Keller nass

    Hallo, ich habe folgendes Problem und zwar ist unser Keller komplett durchfeuchtet. Es besteht leider keine Möglichkeit die Außenkellerwände abzudichten da der Keller innen unter dem Haus liegt! Das Gebäude ist 1912 gebaut und auf Lehm gegründet! Die Lehmschicht fängt 40-50cm unter GOK an.

    Ich gehe davon aus, dass das Oberflächenwasser sich auf der Lehmschicht sammelt und dann quasi unter dem Bauwerk entlang und dann an der Kellerwand herunter läuft/sickert und sich dahinter anstaut! Sämtliche innenwände sind feucht! Die Tragenden Innenwände sind auf den Kellerwänden aufgesetzt!

    Nun ist meine Überlegung um das komplette haus eine Art Stichgraben 70cm Tief auszuheben und eine Drainageleitung einzubauen, wäre das sinnvoll?

    Beste Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innenliegender Keller nass

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren