Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Erhebliche Kostendifferenzen Poroton T9 / 12?

Diskutiere Erhebliche Kostendifferenzen Poroton T9 / 12? im Forum Baupreise auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Potsdam
    Beruf
    nn
    Beiträge
    15

    Erhebliche Kostendifferenzen Poroton T9 / 12?

    Hallo, wir sind gerade in der Planungsphase für einen Einfamilienhausneubau mit Poroton.

    Laut Preisliste 2005 Schlagmann ergäben sich pro 1000 Stück für T9 30cm 3285€ (ohne Fracht), für T12 36,5 3130€.

    Unser lokaler Baustoffhändler hat über unseren Architekten jetzt aber folgende Preise angeboten:

    1 Stein 36er T 12 Mauerwerk = 2,06 Euro
    1 Stein 30er T 09 Mauerwerk = 3,76 Euro

    Wodurch ergeben sich solche Differenzen? Welche Werte sind realistisch? (Raum Berlin).

    Danke, S.Koser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Erhebliche Kostendifferenzen Poroton T9 / 12?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Jochen99
    Gast

    Cool

    Zitat Zitat von stefan_k
    Hallo, wir sind gerade in der Planungsphase für einen Einfamilienhausneubau mit Poroton.

    Laut Preisliste 2005 Schlagmann ergäben sich pro 1000 Stück für T9 30cm 3285€ (ohne Fracht), für T12 36,5 3130€.

    Unser lokaler Baustoffhändler hat über unseren Architekten jetzt aber folgende Preise angeboten:

    1 Stein 36er T 12 Mauerwerk = 2,06 Euro
    1 Stein 30er T 09 Mauerwerk = 3,76 Euro

    Wodurch ergeben sich solche Differenzen? Welche Werte sind realistisch? (Raum Berlin).

    Danke, S.Koser
    Der T9 ist der neueste Stein im Angebot und wird dementsprechend angeboten da er nur von Schlagmann produziert wird.
    Außerdem sind auch die Frachtkosten nicht ohne
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    T9-Liebhaber
    Gast
    Randbemerkung:
    Mach nicht den Fehler und verbau einen T9 mit 30cm!!
    Bei unserem Nachbarn (T9-30cm) hat der unterschied zu 36,5cm auf den ganzen Bau gesehen (11x8x 3Geschosse) 300 Euro ausgemacht.

    Warum er das gemacht hat, versteh ich bis heute nicht.
    Wenn man jetzt mal die Sache wärmetechnisch betrachtet, wird der Unterschied zwischen den beiden grössen ziemlich schnell klar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. DHH Gebäudetrennwand mit Poroton T9 30er Stein ?
    Von Shooter* im Forum Mauerwerk
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 13:57
  2. Poroton T9 jetzt mit Österreichzulassung
    Von ardieaustria im Forum Mauerwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 09:49
  3. Poroton T9 ZDF/3sat
    Von Josef im Forum Mauerwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 09:57
  4. T9, 12 und Putz
    Von stefanSmi im Forum Mauerwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 07:59
  5. T9, Trennlagen, Rolladenkasten, das ganze Programm
    Von N.Gerdes im Forum Mauerwerk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.07.2004, 22:54