Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Pianist
    Beiträge
    8

    Hausrenovierung - Was zuerst? Dach oder Fassade/Fenster?

    Liebes Forum,

    ich bin dabei eine DHH aus 1971 zu renovieren. Das Dach ist dicht und wurde 1991 gedämmt und dazu ist es ausgebaut.
    Aufgrund der knappen Zeit in diesem Jahr bin ich am überlegen, ob ich nicht zuerst die Fassade mit neuen Fenstern machen lasse, und erst im Frühjahr 2013 das Dach.
    Mir ist schon bewusst, dass ich dabei zweimal das Gerüst zahlen werde, geht aber auch in Ordnung.
    Gibt es hierbei Komplikationen? Sollte man grundsätzlich immer das Dach zuerst machen lassen, oder ist meine Variante auch zulässig? Ich will auf jeden Fall diesen Winter das Haus gedämmt haben. Auf das Dach kann ich verzichten, da es bis zur Renovierung nicht bewohnt wird.

    Vielen Dank für die Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hausrenovierung - Was zuerst? Dach oder Fassade/Fenster?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von stefan ibold
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    bad oeynhausen / garbsen
    Beruf
    dachdeckermeister
    Benutzertitelzusatz
    öbuv SV der HWK OWL zu Bielefeld
    Beiträge
    2,500
    Moin,

    hier sollte eine sinnvolle und aktive Vorortberatung helfen. Dann können die für Ihr Bauvorhaben explizit erforderlichen Dinge und Reihenfolgen sauber herausgearbeitet werden. Anderfalls kann es im Bereich der Schnittmengen zu erheblichen Mehraufwendungen kommen, die sich dann auch gleich wieder im Geldbeutel nachteilig auswirken.

    M. f. G.

    stefan ibold
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    zuerst das dach. was nützen dir neue fenster und türen mit neuer fassade, wenn bei offenem dach der niederschlag überall reinzieht und deinen bauteile unterwandert. deine gerüstkosten können dabei das kleinere übel werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Pianist
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    [...], wenn bei offenem dach der niederschlag überall reinzieht und deinen bauteile unterwandert. [...]
    Danke für die rasche Antwort.

    Wie meinst du das mit "offenem Dach"? Den Zustand dann bei der geplannten Sanierung im Frühjahr?

    Das Dach ist aktuell vorhanden, gedämmt und dicht. Ich will es nur in nach dem Winter neu Dämmen und neu Bekleiden.
    Entschuldigt meine Unwissenheit, ich hatte mir gedacht, dass wenn die Fassade schon einmal fertig ist (bis zum vorhandenen Dach gezogen), wären bei der Sanierung des Dachs im Frühjahr nur noch die Schnittstellen zu verbessern.

    Danke und Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    das hatte ich schon so verstanden, dass das dach für die wartezeit so bleibt, es ist jedoch nicht sicher, dass es beim bearbeiten des dachs im nächsten jahr nicht regnen wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Albstadt
    Beruf
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Beiträge
    896
    Hallo Dilecto,

    was glaubst Du wohl, was wird passieren, wenn Deine Fassade neu ist und das Dach wird später gemacht? (innerhalb der nächsten Jahre)
    Der Dreck von oben läßt sich nicht gänzlich vermeiden, wenns dann noch auf das Gerüst regnet und ein bißchen spritzt...

    Mach beides zusammen (Gerüstkosten) oder mach erst das Dach.

    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Pianist
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    das hatte ich schon so verstanden, dass das dach für die wartezeit so bleibt, es ist jedoch nicht sicher, dass es beim bearbeiten des dachs im nächsten jahr nicht regnen wird.
    Du hast recht! Ich habe völlig vergessen, dass von der einen Seite die Dämmung hervorstehen wird. Ich werde beides zusammen machen lassen.

    Danke für die Hilfe!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen