Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    BaWü
    Beruf
    Elektroingenieur
    Beiträge
    185

    Türlaibungen oben zu groß - wie korrigieren?

    Hallo,

    unser Trockenbauer - genaugenommen der Trockenbauer des GÜ - hatte ein spezielles Qualitätsverständnis an den Tag gelegt. Das obere Maß der Türlaibungen hat er wohl per Daumenmaß ausgesägt, so daß jetzt bei den eingebauten Türzargen oben noch soviel Luft ist, daß die Hand reingesteckt werden kann. Es handelt sich um Gips-Massivwände mit 10cm Stärke. An den Hohlraum kommt man relativ gut ran, da die Zierblende der Zarge abgezogen werden kann. Da wir weiterkommen wollen, denke ich darüber nach, diesen Murks selber zu beheben. Aber wie? Ytong-Steine anpassen und mit entsprechendem Mörtel reinkleben und verspachteln, Styropor zurechtschneiden und reinkleben und verspachteln?

    Gruß Wolf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Türlaibungen oben zu groß - wie korrigieren?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    statt ytong sollen die lieber gk-platten nehmen, die kann man dann wenigstens noch schrauben/dübeln.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen