Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von Biker
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Sänger, (Maurer u. Betonbaumeister)
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    100

    Fensterleibung

    Hallo,

    Habe gleich mehrere Fragen:

    Zur Situation: Neubau Reihenmittelhaus nach VOB

    Wandaufbau: Verblendfassade d= 11,5cm,
    ca. 1-2cm Luftschicht (Fingerspalt),
    Mineraldämmplatten WLG 0,35 d=12 cm (2X6cm)
    KS Mauerwerk d= 17,5 cm
    ca. 1,5 cm Gipsputz

    Fensteranschlag 4 cm

    Mauerrandstreifen d=12 cm im Leibungsbereich


    Problem Detailpunkt: Fenster, Fensterleibung

    1. in welcher DIN wird die Winddichtigkeit für das Fenster bzw. die Fensterleibung beschrieben?
    2. muss, wenn ein Mauerrandstreifen verwendet wird, dieser schon winddicht an das Hintermauerwerk befestigt werden, oder ist es zugelassen diesen mit einen Kleber anzusetzen und teilweise 1-2mm Luft zu haben?
    3. wie weit muss die Leibungsfolie am Fenster aufgeklebt werden und wie weit an der Leibung?
    4. wer ist für die Winddichtigkeit am Fenster zuständig?

    ich hoffe ihr könnt mir helfen...mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fensterleibung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von JSch
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    57482 Wenden Südsauerland
    Beruf
    Tischlermeister Sachverst
    Benutzertitelzusatz
    Ich verstecke mich nicht hinter einem Pseudonym...
    Beiträge
    1,640

    Fachwissen

    Hallo Biker,
    diesen Link des Kollegen Ries
    http://www.khries.de/Fachwissen.htm
    habe ich heute schon zum 3. mal weitergegeben, einfach deshalb, weil dort umfassende Informationen zu dem Thema vorhanden sind.
    Ich hoffe Sie können die darin enthaltenen Informationen nutzen.
    Wenn nicht, einfach noch mal nachfragen.
    Freundliche Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von Biker
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Sänger, (Maurer u. Betonbaumeister)
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    100
    danke, durch den Link konnte ich mir schon selber einige fragen beantworten.

    nicht aber wer für die Winddichtigkeit an der Fensterleibung zuständig ist?

    Maurer oder Tischler? oder beide? Im LV beim maurer, steht auf jedenfall nichts gesondert drin.....


    wer weiß da Rat?

    mfg biker
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von JSch
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    57482 Wenden Südsauerland
    Beruf
    Tischlermeister Sachverst
    Benutzertitelzusatz
    Ich verstecke mich nicht hinter einem Pseudonym...
    Beiträge
    1,640

    Zuständig

    Hallo Biker,
    die Winddichtigkeit des Fensteranschlusses wird in der Regel durch den Fenstermonteur bei der Montage hergestellt.
    Freundliche Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von Biker
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Sänger, (Maurer u. Betonbaumeister)
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    100
    Hallo Josef,
    Der Maurer hat an der Fensterleibung einen (Styrodur) Mauerrandstreifen verwendet, diesen mit einem Kleber am Hintermauerwerk befestigt, der Fensterbauer ist nun der Auffassung das der Maurer den Mauerrandstreifen luftdicht an das Hintermauerwerk hätte kleben müssen und der Fensterbauer lediglich die 2-3 cm bis zum Mauerrandstreifen abdichten müsse. Hat er damit recht und der Maurer muss nachbessern, oder liegt das in seiner Verantwortung und er will sich nur davor drücken?

    mfg biker
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von JSch
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    57482 Wenden Südsauerland
    Beruf
    Tischlermeister Sachverst
    Benutzertitelzusatz
    Ich verstecke mich nicht hinter einem Pseudonym...
    Beiträge
    1,640

    Fensterabschluß

    Hallo Biker,
    der Verantwortungsbereich des Fenstermonteurs geht bis zum Mauerwerk ectr. Dieses muß bauseits für eine fachgerechte Montage vorbereitet werden, bzw. geeignet sein.
    Freundliche Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter
    Avatar von Biker
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Sänger, (Maurer u. Betonbaumeister)
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    100
    Danke Josef,
    das hat mir schon geholfen, weist Du nun auch noch eine DIN oder ähnliches wo das so drinne steht? In der VOB (ATV) denke ich steht es nicht und in der 4108 wohl auch nicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325

    Die verantwortung....

    liegt hier noch ganz wo anders.
    Beim Planer/Ausschreibenden. Der hätte nämlich klare Vorgaben an den Fensterbauer hinsichtlich der Winddichtung machen müssen. Oder an den Maurer.
    ***
    Die beiden werden sich den SP noch lange hin und her schieben.
    ***
    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Themenstarter
    Avatar von Biker
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Sänger, (Maurer u. Betonbaumeister)
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    100
    he, schönen dank an euch,
    habe soeben die antworten gefunden...!!!

    Falls ihr interesse habt:


    http://www.gips.de/industrie/igb/pub...mages/fafo.pdf


    http://www.illbruck.de/building-syst.../index_de.html
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Teerbahn auf Fensterleibung
    Von chief356 im Forum Mauerwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 16:25
  2. Fensterleibung
    Von murksgeplagt im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2003, 18:12