Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34
  1. #1

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Borna
    Beruf
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Beiträge
    168

    Bungalow, Bungalow mit Dachausbau oder doch 1 1/2 Geschoss

    Hallo
    bin gerade in der Findungsphase, was denn vom Style her das richtige Haus für mich wäre.

    Folgende Räume stelle ich mir vor
    Schlafzimmer 16 m²
    Kinderzimmer 1 und 2 ca 12 m²
    Bad 1 8m²
    Bad 2 4m²
    Küche + Wohnzimmer offen 45m²
    HWR/Abstellraum 10m²
    Heizraum 16m²
    Optional Arbeitszimmer 10m²

    macht ca 140m² Wohnfläche ohne flur.

    Es handelt sich hierbei nur um Richtwerte die auch noch varieren können.

    Nun war mein 1. Gedanke eigentlich ein Bungalow
    Da unser Grundstück nur 780m² groß ist habe ich nur angst, dass dann schon so viel Grundstücksfläche verbaut ist.
    Weil Grundriss Haus und einfache Garage, da sind ja bereits 200m² weg.

    Also wäre der 2. Gedanke ein 1,5 Geschosser.
    Wir hätten nur gern unsere Räume alle im Erdgeschoss, so das wir später im Alter keine Barrieren haben. Nur um alle Wichtigen Räume ins Erdgeschoss zu bekommen, bräuchte man auch schon eine große Grundfläche und hätte oben dann so viel platz.

    Daher mein 3. Gedanke, nur hier weiss ich nicht, ob dieser überhaupt ratsam, sinnvoll und machbar ist
    ALso man Baut ein Bungalow, mit allen Räumen im Erdgeschoss bis auf die 2. Kinderzimmer.Diese würden in den Ausgebauten´Dachboden kommen.
    Das Arbeitszimmer könnte man auch weglassen oder mit Hoch auf den Dachboden machen. Wäre so was machbar`? Wie sieht es da mit den Kosten aus? Wäre dann ein 1.5 Geschosser nicht geeigneter?

    Problem was ich sehe ist, dass irgendwann die Kinder mal ausziehen und man 2 ungenutzte Räume im Erdgeschoss (Bei Bungalow) hätte die einfach nur Leer stehen. Bei Variante 3 wären diese auf dem Dachbonden und würden nicht stören.

    Was haltet ihr denn für am sinnvollsten bei meinen Vorstellungen?

    Ist der Unterschied bei den Kosten zwischen Bungalow und 1.5 Geschosser wirklich so unterschiedlich wie man immer liest? Ich weiss es kommt immer auf viele Faktoren an und lässt sich nicht verallgemeinen. Aber was kann man dazu sagen, wenn man mal von 2 Häusern die nach gleichen Standard gebaut werden,ausgeht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bungalow, Bungalow mit Dachausbau oder doch 1 1/2 Geschoss

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast
    Kürzlich einen derartigen Vergleich gerechnet.

    Basis:
    Klinkerbau, Wohnfläche jeweils 125m2 nach WoFlVo

    Bungalow ca. 22.000€ teurer als 1 1/2 geschossig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Borna
    Beruf
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Beiträge
    168
    darf man fragen woher da diese unterschiede kommen?
    Ich als Laie würde wie folgt denken
    Bungalow: größere Bodenplatte, größeres Dach, mehr Außenwandfläche? dafür keine Deckenplatte bzw. nicht so eine Starke wie beim 1.5 Geschosser
    1.5 Geschosser: Stärke Deckenplatte, Mehr Ziegel für Außenwand ?

    So dass ich denken würde, man kommt vieleicht wieder beim gleichen Preis in etwa raus.
    ABer wie gesagt, ich kenne weder die Preise, noch kenne ich mich damit aus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Baufuchs
    Gast
    Ganz grob, weil nur aus dem Gedächntis:

    Beim Bungalow:
    + 35 lfdm Streifenfundamente
    + 35 lfdm Höhenausgleichsmauerwerk
    + 24 lfdm Sockelabdichtung
    + 60m² Fundamentplatte
    + 50 m² Betondecke (Decke über EG Bungalow = Betondecke)
    + 60m² Dachfläche + Zulage für 4 Grate (Gratziegel+schneiden der Ziegel)
    + 24 lfdm Dachrinnen + 2x Fallrohre zus.
    + 24lfdm Schieferkanten
    + 12 m² Untersichten
    - 1 Geschosstreppe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Tanztrainerin
    Beiträge
    560
    Unsere Situation: 3 KiZi, Arbeitszimmer, GWC, - max. 130 qm, Grd. 641 qm ca. 20x30m.
    Wir haben Häuser 1,5 Geschossig dieser Größenordnung besichtigt, oben waren es meistens 3Zimmer + Bad: alle ziemlich klein mit Schrägen (dagegen ist mein Mann eh "allergisch"). Das hätte bei uns bedeutet - oben die Kinder, unten wir. Ein KiZi hätte dann auf die Nordseite gemusst. Finde ich nicht schön. Eine vernünftige Treppe braucht ja auch ziemlich viel Platz, was oben die Möglichkeiten bzgl. Zimmergrössen einschränkt.
    Gebaut wurde ein Bungalow-langgezogen, vollunterkellert (Weisse Wanne ca. 90 cm raus mit Fenstern) mit Kaltdach (nur Abstellfunktion).
    WZ + 3 KiZi (je ca. 14 qm) auf der Westseite; SchZi, AZi, Bad, Kellertreppe, Eingang, GW, Küche auf der Ostseite. HWR, Vorratsraum, WC, Dusche, Waschküche im Keller. WZ und Kü haben Fenster nach Süden - Strassenseite. Hier kommt noch Einfahrt und Garage.
    Als Garten bleibt auf der Westseite ein langer ca. 9 m breiter Streifen: da kommt Terrasse, Rasen, Klettergerüst mit Schaukel und Sandkiste. Da wir keine Gartenfrieks sind, reicht es völlig aus.

    Für später könnte man die Wände zwischen WZ und den KiZin rausnehmen, die sind nicht tragend.
    Genauso auf der anderen Seite zwischen SchZi/Az/Bad.

    Das kriegt man nicht beim großen Anbietern, wir hatten bei 4 angefragt. Überall hieß es, individuelle Planung kein Problem. Trotzdem wollten sie uns immer wieder auf ein schon bestehendes Grundriss aus ihrem Repertoir mit kleinen Änderungen überreden mit den Kostenargument. Gebaut wurde mit Architekt + Einzelvergabe.

    Es hat wahrscheinlich mehr gekostet, als Haus Erika von der Stange. Der grösste Brocken war sicherlich der Keller.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Borna
    Beruf
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Beiträge
    168
    Also Keller wollen wir nicht, da bei uns der Grundwasserspiegel sehr hoch ist. Und gleich ein Feld mit Hang angrenzt, wo gerade im Winter wenn der Schnee taut, dass Wasser drückt.
    Beim Nachbarn läuft rund um die Uhr eine Pumpe.

    Aber nochmal zurück zu meiner Frage.

    Wäre das mit dem Dachbodenausbau für 2 Kinderzimmer möglich oder macht es Preislich und vom späteren Wohngefühl keinen Sinn?

    Ich meine wir lassen unseren Grundriss von einem Architekten später mal zeichnen. Der wird uns ja auch einiges dazu sagen können, aber ich habs lieber wenn ich vorher schon weiss was ich eigentlich möchte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Niederbayern
    Beruf
    QS
    Beiträge
    10
    Hallo LaZi,

    könntest Du den Grundriss eures Bungalows hier veröffentlichen? Also nicht den Original-Grundrissplan, sondern nur handskizziert und abfotografiert.

    Mich würde interessieren, wie die Raumaufteilung ist. Wäre klasse.

    Gruß Tomix
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Tanztrainerin
    Beiträge
    560
    Ich werde es versuchen. Habe Jonny`s Anleitung gelesen zum Bilderhochladen vom Computer, finde aber keinen "Büroklammer". Kann mir bitte jemand helfen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    BW
    Beruf
    Geschäftsführer
    Beiträge
    218
    Im Antwortfeld in der Symbolleiste das dritte Symbol von rechts anklicken. Danach kannst die Bilder aussuchen und laden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Tanztrainerin
    Beiträge
    560
    Wie schon oben beschrieben, dürfte das Haus nicht mehr als 130 qm Wohnfläche haben (Förderprogramm NBank). Dadurch ergaben sich gewisse Kompromisse.
    Arbeitszimmer sollte nicht in den Keller. Offene Küche wollten wir nicht (wäre problemlos möglich, wenn man die Wand zur Küche öffnet).
    Priorität war: gleichgroße KiZi auf der Gartenseite (Westen). Durch die gerade Kellertreppe ist das Badezimmer etwas ungewöhnlich.
    GWC sollte sein; bei 5 Personen haben wir regelmäßig Stau vorm Badezimmer.
    Eine Garderobe war auch zwingend notwendig: z.Z. haben wir Schuhausstellung, die Jacken haben nie Platz - sieht immer unordentlich aus.
    Es folgten später noch einige kleine Änderungen: z.B. im WZ Terrassentür und das rechte Fenster haben wir auf anraten der Fensterbauer getauscht, so ist es besser möbelierbar und man muss nicht mittig durch.
    Name:  Alaprajz.jpg
Hits: 8731
Größe:  38.7 KBEinige Wände auf der Ostseite wanderten ca 20 cm nach rechts.
    Die Ecke hinten im Flur wurde abgeschrägt - ich weiss, hier heiss beliebt - so ist der Zugang zum letzten KiZi und Schlafzimmer luftiger geworden.

    Auf dem Bild ist Norden rechts; links im Süden ist die Strasse. Oben im Westen freie Blick auf die Felder und Wiesen, Pferde grasen in ca. 20 m.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Tanztrainerin
    Beiträge
    560
    Ach so. Die Wand zwischen Ki1 und Ki2 wurde hochgezogen. Ich wollte zuerst einen großen Spielzimmer und später trennen. Mein Mann hat Veto eingelegt: er wollte nicht in 4-5 Jahren wieder Dreck im Haus. Hat er auch recht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    eine alternative ist der entwurf nicht!

    was ist das denn für eine bude im schlafzimmer, die man nur von außen betreten kann? garage für den rasenmäher nehme ich an.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Niederbayern
    Beruf
    QS
    Beiträge
    10
    Hallo LaZi,

    vielen Dank für das Einstellen des Grundrissplans.

    Noch eine Frage: der Flur ist ja ziemlich lang und wird horizontal kaum natürlich belichtet. Wie ist der subjektive Eindruck? Düster, halbdunkel, oder ...? Oder habt ihr eine Beleuchtung über das Dach realisiert oder Türen mit Glaseinsatz?

    @Lordzcyber: Sorry für das Missbrauchen Deines Threads aber Bungalows sind einfach Spitzenklasse.

    Schöne Grüße an alle.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Tanztrainerin
    Beiträge
    560
    @ rolf a i b

    Die "Bude" ist eine Toilette, die vom Garten aus zu nutzen ist. Wir wollten nicht, dass man im Herbst/Frühling mit matschigen Füßen über den Wohnbereich reinkommt; besonders die Kinder.
    Mein Mann wollte eigentlich etwas wie bei Shrek ( mit Herzchenfenster :-) ). Alle die das bis jetzt gesehen haben sind begeistert.
    Der Platz hat sich dadurch ergeben, dass das Haus über 17 m lang ist und hätte man die volle länge auf der Seite gebaut, hätte das ganze wegen Abstandsfläche weiter in den Garten rutschen müssen.

    @ Tomix

    Wir haben noch keine Innentüren. Obere Belichtung hätte unseren Budget gesprengt. Es ist ein Satteldach drauf 30°.
    Eigangstür mit Seitenflügel komplett satiniertes Glas mit klaren Streifen dazwischen; Küchentür und WZ Tür werden Glastüren; Arbeitszimmer wahrscheinlich satiniertes. Im Badezimmer überlegen wir die obere Hälfte satiniert zu machen - aber eher nicht. KiZi bekommen normale Türen - bisschen Privatsphäre muss ja auch sein.
    Der Elektriker hat zwei Kreise gelegt (auf meinem Wunsch), d.h. den Eingangsbereich und den langen Flur kann man separat bedienen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Tanztrainerin
    Beiträge
    560
    @ Tomix

    Wenn du in die Suche Grundriss Bungalow eingibst, müsstest du auch den Grundriss von rolf a i b finden; er hat es netteweise auf meinen Wunsch vor kurzem eingestellt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen