Ergebnis 1 bis 10 von 10

Wände der Kellerabgangstreppe (außen) neu verputzen / Einfaches Aufbringen

Diskutiere Wände der Kellerabgangstreppe (außen) neu verputzen / Einfaches Aufbringen im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Euskirchen
    Beruf
    Projektleiter
    Beiträge
    8

    Wände der Kellerabgangstreppe (außen) neu verputzen / Einfaches Aufbringen

    Hallo Forum,
    Vor ca. 9 Jahren haben wir unser Haus gebaut. U.a. haben wir eine Kellerabgangstreppe, welche 3 Wände hat.
    Die 1. ist natürlich die Häuserseite inkl. Tür in den Keller. Die zweite ist die lnage Außenseite, welche antlang der Treppe verläuft und mit der anderen Seite zum Garten zeigt und die dritte ist die Kl. Wand am Ende der Treppe. Diese ziegt zur Garage.
    Die Wände sind alle in Bims gemauert.
    Nun zum Problem.
    Die beiden nicht Hauswände würde damals von einem Handwerke verputzt. Erst eine sogenanter Filzputz?? und darauf dann ein Reibeputz.
    Es hat leider lange gedauert, bis wir oben auf dei Mauer ein Geländer bekommen haben. Dementsprechend war über die Jahre die oebere Bimsmauer offen. Ergo, wenn es geregnet hat, konnte das Wasser in den Bims laufen etc. Die Folge ist, dass mittlerweile der ganze Putz abblättert. Der muss also runter, bis man die Bimsmauer wieder sieht.
    Meine Frage ist nun, was man alles "tun" muss, wenn man die Wand neu "verputzen" will.
    Welche Vorarbeiten sind notwendig?
    Ich bin Handwerklich schon begabt (also ich habe keine 2 linken Hände :-) ) Aber Verputzen kann ich nicht. Deshalb direkt die Frage, ob es eine ander Art der "Auftragung" gibt. z.B. einen Kuststoffputz, denn man mit einer Rolle auftrage kann o.ä.

    Danke für Eure Hilde und Tipps.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wände der Kellerabgangstreppe (außen) neu verputzen / Einfaches Aufbringen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    planfix
    Gast
    außenputz von der rolle ist mir nicht bekannt :O und für innen ist das wohl eher eine kosmetische sache, ... malerlösung

    Meine Frage ist nun, was man alles "tun" muss, wenn man die Wand neu "verputzen" will.
    einen sauberen, haftfähigen und TROCKENEN untergrund schaffen

    Welche Vorarbeiten sind notwendig?
    wenn die wand außen gegen erdreich läuft, mußt du hier ebenfalls was tun, sonst wird der neue putz auch nur eine temopräre sache sein, weil ggf. regenwasser in alte risse eindringt und dir bei frost den putz wieder absprengt.
    aufgraben
    loser putz weg
    außen: event. putz ausbessern und abdichten
    innen: neuen putz machen lassen und falls es einen spritzwasserbereich gibt, den auch abdichten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Euskirchen
    Beruf
    Projektleiter
    Beiträge
    8
    Hei,
    also die Außenwand zum Erdreich habe ich damals mit Bitumen gestrichen. Die sollte dicht sein.
    Oben ist mittlerweile eine Abdeckung drauf. Somit sollte das OK sein.
    Bleibt nur die Frage, wie ich nun den Putz auftragen soll. Wie gesagt, ich habe das noch nicht gemacht.
    Meine Garage wurde mit einem Kuststoffputz versehen. Aber der hat das damals auch der Kelle aufgetregen.
    Gibt es sonst noch eine Methode, die halbwegs idiotensicher ist?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Euskirchen
    Beruf
    Projektleiter
    Beiträge
    8
    OK. Ergänzend: Ich würde mich mit dem Verputzen einfach mal versuchen. Ist ja nur der Kellerabgang :-)
    Was müsste ich dann dafür tun. Bzw. was brauche ich?
    1) Was muss zuerst auf die nakte Bimswand?
    2) Welche Fertigputz soll ich nehmen, der ggf. "leicht" aufzutragen ist?
    3) Muss zwischen Putz und Wand noch ein Zwischenputz?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    planfix
    Gast
    Gibt es sonst noch eine Methode, die halbwegs idiotensicher ist?
    einen profi machen lassen

    eine bastelanleitung werde ich dir nicht einstellen.http://www.bauexpertenforum.de/showt...lf-quot-Fragen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Euskirchen
    Beruf
    Projektleiter
    Beiträge
    8
    Hallo planfix:

    Wozu ist wohl so ein Forum da? Wenn ich das jemanden machen lasse, brauche ich das hier nicht zu posten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von vocaris Beitrag anzeigen
    Wozu ist wohl so ein Forum da?
    Jedenfalls nicht für Fernkurse in "Wie werde ich ein guter ....."
    Dafür gibts die Projektfläche im nächstgelegenen Baumarkt oder die Heimwerkercoaches unterschiedlicher Güte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    muss planfix da recht geben, wenn du von der matherie verputzen keine ahnugn hast wird das ergebniss einfach nur schlecht, hol dir einen maler oder putzer, der wird dir das sicher für einen annehmbaren preis machen können.

    oder hast du lust in 2 jahren wieder von vorne anzufangen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Euskirchen
    Beruf
    Projektleiter
    Beiträge
    8
    OK. Das sehe ich anders. Aber im Thread "Umgang im Forum mit "Do It yourself" - Fragen" habe ich gelesen, dass Ihr hier keine Tipps gibt.
    Schade. Weiß zwar nicht wozu das Forum dann dient. Aber gut.

    Hat jemand ggf. einen Link zu einem anderen Forum, wo man durchaus Tipps für sein Vorgehen bekommt?
    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Euskirchen
    Beruf
    Projektleiter
    Beiträge
    8
    Hei,
    ich habe mein ganzes Haus fast selber erstellt. Nur Verputz habe ich noch nicht. Und ich habe hier schon so viele angebliche "Meister" des Fachs von Firmen gehabt. Erschräkend was die leisten und was die bekommen.
    Am schlimmsten waren die Fliesenleger. Jeder hat über den Vorgänger geschimpft und das Ergebnis hätte ich auch selebr hinbekommen.
    Naja. trotzdem Danke. Werde das Forum dann verlassen. Wie gesagt, wenn jemandmeine Frage aus #9 beantworten kann immer gerne.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen