Ergebnis 1 bis 4 von 4

Schweißbahn unter Estrich beim Betonkeller

Diskutiere Schweißbahn unter Estrich beim Betonkeller im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Straubing
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    2

    Schweißbahn unter Estrich beim Betonkeller

    Hallo zusammen,

    jetzt ist es bei mir endlich auch so weit: Nach einem Jahr intensiver Mitleserei
    bin ich jetzt endlich auch dabei. Echt super tolles Board hier, hat mir schon an
    vielen Punkten weitergeholfen.

    Aber jetzt zu meiner Frage:
    Ich hab einen betonierten Keller. Im Keller sind Wohnräume geplant (FBH).
    Unter dem Estrich will ich auf den Rohbeton eine Schweißbahn aufbringen.
    Muss ich diese Schweißbahn an der Wand hochziehen? Ich kann ja nicht an
    eine Mauersperrbahn anschließen wie beim Mauerwerk. Wenn hochziehen,
    wie hoch und unter bzw. auf dem Wandputz.

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schweißbahn unter Estrich beim Betonkeller

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Offenbach
    Beruf
    Dipl.-Ing
    Beiträge
    2,445
    Bei Dir wird also parallel zum Bauen geplant - unschön, aber leider sehr häufig der Fall.

    Wie äussert sich der Architekt zu Deiner Frage?

    Im Forum schwer zu beantworten ohne weitere Kentnisse Deines Projekts. Ist das eine weiße Wanne? Was ist unter der Bodenplatte? Aussenwände sind gar nicht oder wie abgedichtet?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Straubing
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    2
    Baue in Eigenregie -> Kein Architekt. Natürlich wird da neben dem Bauen parallel geplant.
    Konkret soll in etwa 4 Wochen der Innenputz im Keller gemacht werden, Estrich
    erst nächstes Jahr, die Schweißbahn erst kurz vorm Estrich.

    Keller ist eine Schwarze Wanne. Abdichtung mit KMB.
    Bodenplatte: 25cm Kies, 12cm XPS, PE-Folie, 25cm Sohle.
    Vom Boden her steht staubtrockenes Fins-Zeugs an.

    Soweit ich das aber verstanden habe, dient die Schweißbahn
    unterm Estrich als Sperre gegen aufsteigenden Wasserdampf.
    Dabei sollte es keine Rolle spielen wie die Bodenplatte aufgebaut ist
    (es sei denn die Konstruktion ist gasdicht) oder liege ich da falsch?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Nutzungsbedingungen
    7a. Do IT Your Self Anfragen

    Das Bauexpertenforum kann Baulaien Hilfestellung in schwierigen Bausituationen geben und ihnen Wissen vermitteln, um Probleme zu vermeiden.

    NICHT Sinn des Forums sind kostenlose Planungsleistungen und Projekt- oder Bastelanleitungen für DoItYourself-Heimwerker.

    Außerdem sollte sich JEDER VOR einer Antwort genau überlegen, ob er ausreichendes Fachwissen besitzt und im Zweifelsfall lieber auf Ratschläge verzichten.

    Bei Nichtbeachtung dieser Regeln wird die Forenleitung konsequent Beiträge löschen und Themen schließen.
    Allein schon "schwarze Wanne" und KMB widersprechen sich.

    Daher entweder fleissig nach eigenem Gutdünken weiter Bastlwastln oder Planer ins Boot holen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen