Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Projektleiter
    Beiträge
    58

    Sauna - innen Holz, aussen Gipskarton?

    Guten Abend,
    wir planen unser Kellerbad, in welchem auch eine Sauna entstehen soll (sobald die Kasse das wieder hergibt...). Um später keine bösen Überaschungen zu erleben, wollte ich hier um Tips fragen, ob ich auf dem richtigen Weg bin.

    Die Sauna soll an drei Seiten an der Wand errichtet werden (klar, mit Hinterlüftung etc...), an der vierten Seite, in der sich die Türe befindet, soll ein Waschbecken angebracht werden (siehe Anhang - die rote Linie soll die Saunawand darstellen).

    Name:  Sauna Keller.jpg
Hits: 1887
Größe:  66.3 KB

    Nun meine Fragen:
    1) Kann die Wand, die das Waschbecken tragen soll, eine "normale" Trockenbauwand in ca 7,5cm (Metallprofil + Platte) sein? Oder macht eine Holzkonstruktion mehr Sinn?
    2) sollte die Wand von beiden Seiten mit Gipskarton beplankt werden oder soll die Seite zur Sauna ohne bleiben, um hier direkt gegen zu dämmen und später das Holz von innen anbringen zu können?

    PS: Was den Schornstein angeht habe ich mit dem Schornsteinfeger gesprochen - alles OK so...

    Besten Dank und einen schönen Abend - J
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Sauna - innen Holz, aussen Gipskarton?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Die Wand , die das Waschbecken tragen soll würde ich in Zementgebundenen Platten beidseitig herstellen.

    Damit ist die Frage " Trockenbau" denke ich, erledigt.

    Zum Saunabau muß sich ein anderer Fachmann finden .

    (klar, mit Hinterlüftung etc...),
    verstehe, wer will .

    PS: Was den Schornstein angeht habe ich mit dem Schornsteinfeger gesprochen - alles OK so...
    sehr beruhigend .


    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen