Ergebnis 1 bis 3 von 3

Vergleich WDVS von Weber mit Neopor von Schenk

Diskutiere Vergleich WDVS von Weber mit Neopor von Schenk im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    gifhorn
    Beruf
    buero
    Beiträge
    85

    Vergleich WDVS von Weber mit Neopor von Schenk

    Guten Tag,
    bin gerade am überlegen, welches Außendämmung ich nehme...

    Stehen in der engeren Wahl:
    von Weber, Dämmplatte weber.therm EPS 031 Fassade speedy Polystyrol-Dämmplatte 16cm dick,

    oder

    von Fa. Schenk, Fassadenplatte EPS-WDV-Neo 032 1000 x 500 mm, auch 16cm dick.

    Kann mir da einer Vor-/Nachteile des jeweiligen nennen?

    Mein Baugeschäft/-markt hat nur die von Weber im Programm; "würden die meisten nehmen" sagten die mir. Hmm?

    Ich danke Euch!

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Vergleich WDVS von Weber mit Neopor von Schenk

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gast943916
    Gast
    lass dich mal überraschen.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Zum mindesten 12 345 Mal .... Nutzungsbedingen beachten !!
    Vergleichende Systemdiskussionen unter Nennung der Herstellernamen sind nicht statthaft !

    deswegen .... *Thema geschlossen*

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen