Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Sven Strumann
    Gast

    Schimmel auf Porenbeton-wie entfernen?

    Wie bekommt man Schimmel von Porenbeton weg, der sich dadurch gebildet hat das ein Handwerker gegen das Mauerwerk gepinkelt hat?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schimmel auf Porenbeton-wie entfernen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    416

    Porenbeton - Urinstein ?

    Da haben wir doch endlich mal einen echten Vorteil von Porenbeton, der offensichtlich vom Handwerker mit einem Urinstein verwechselt wurde. Soweit die Tragfähigkeit der Wand nicht gefährdet ist, würde ich vorschlagen, mit einfachem Werkzeug und je nach Eindringtiefe der Pinkelei, den Porenstein auskratzen und anschließend ausbessern.

    Handelt es sich wirklich um Schimmel ? Gemeinsam mit dem evtl. Schimmel kann auch die Geruchsbelästigung entfernt werden - praktisch.

    Ich entschulige mich schon vorher bei allen Porenbetonanhängern und verbleibe

    mfg ww
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von JDB
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Weserbergland
    Beruf
    Tragwerksplaner
    Beiträge
    4,924
    Verkehrte Welt ?
    Die Frage müßte eigentlich so lauten:

    Meine gesamte Porenbetonwand ist verschimmelt - bis auf die Stellen, wo die Maurer gegengepinkelt haben.
    1. Soll ich jetzt den Rest auch noch anpinkeln ?
    2. Wie komme ich an die höhergelegenen Bereiche ? (Gerüst is schon weg) ?

    ---
    soll heißen:
    Ist bestimmt alles andere - aber kein Schimmel.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Herbert
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Sehnde bei Hannover
    Beruf
    Prüfer der Gebäudeluftdichtheit
    Beiträge
    477

    Ich versteh das nicht.

    Bitte Bild einstellen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Sven Strumann
    Gast
    Bild kommt morgen, Speicherkarte von der Digicam war voll.
    Ja es ist Schimmel und definitiv durch Urin verursacht.
    Habe ich übrigens auch schon bei anderen Baustoffen gesehen, ist ja leider kein Einzelfall das Handwerker lieber ins Haus pinkeln als das Dixie aufzusuchen. (Habe ich erst kürzlich erlebt, da wurde das Treppenauge als Urinal verwendet). Ich sollte mal eine Reportage über die schlechten Gewohnheiten von Bauarbeitern machen :-)
    PS: Ich weiß nicht was der Handwerker vorher getrunken hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Sven Strumann
    Gast

    Fotos vom Schimmel

    S
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Sven Strumann
    Gast

    Fotos vom Schimmel

    Hat leider etwas länger gedauert bis ich dazu gekommen bin die Fotos zu machen.
    Der Schimmel wurde definitiv durch Urin verursacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Sven Strumann
    Gast
    Und auf Antworten von JDB kann ich verzichten, ich bin ein humorvoller Mensch aber JDB´s Antworten sind oft der reine Schwachsinn für den ich kein Verständnis habe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von JDB
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Weserbergland
    Beruf
    Tragwerksplaner
    Beiträge
    4,924
    Sorry. Bin auch nur Laie, war aber ernst gemeint.
    Wenn ich Schimmel wäre, würde ich mich dort nicht niederlassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Saemmy
    Gast
    Würd's mal mit 4% H202, aus der Apotheke versuchen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von MaMa
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    SV f. Holzschutz, Arbeitsvorbereiter Holzb
    Benutzertitelzusatz
    Mit Acryl und Schaum kann man ganze Häuser baun.
    Beiträge
    442

    Nix ist unmöglich!

    Sowas ist mir in bauseitigen Pinkelecken auch schon mal aufgefallen, konnte ich mir aber genauso wenig erklären wie JDB. Mein Vorschlag: Verursachende Firma anpinkeln, die sollen das mit 'ner Drahtbürste runterbürsten und anschließend mit 80%igem Alkohol beseitigen. Richtig wären folgende Gesichtsausdrücke:
    Du , Firmenchef , verpinkelter Bauhandwerker
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Sven Strumann
    Gast

    Idee Marktlücke

    Ich glaube ich habe eine Marktlücke entdeckt ;-D
    Der Anti-in-die-Ecken-pinkel-Automat. Dünner, unauffälliger Draht der in den Hausecken befestigt und mit einem Weidezaungerät verbunden wird. Wird für jeden Handwerker der das Dixie oder die angrenzende Wiese meidet ein heilsamer Schock sein.

    Aber im Ernst: Ich werde morgen mal reinen Alkohol ausprobieren und über das Testergebnis berichten. Bei Versagen von Alkohol versuche ich es mal mit H2O2.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416

    *mmmh*

    ich glaub das kommt wo anderst her ... ist das im Keller ? und ist es die einzige Stelle ?

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Sven Strumann
    Gast
    Nein, ist im Dachgeschoß und es gibt noch eine weitere Pinkelecke. Außerdem gibt es an einigen Ytong-Deckenplatten Schimmelflecken, die wurden aber meines Erachtens durch aufgebrachten Dreck verursacht, da diese punktuell sind an an den betroffenen Stellen Erdanhaftungen sind.
    Der Keller ist absolut schimmelfrei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Sven Strumann
    Gast
    Auf dem Bild kommt es micht so gut raus, man sieht sehr deutlich wo hingepinkelt wurde und wo der Urin runterlief, anfangs war da kein Schimmel aber die Wand war gelb.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Lücke zwischen Dachholz und Außengiebel
    Von Unregistriert im Forum Dach
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 01:31
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.12.2002, 12:22
  3. Filigrandecke liegt nicht auf!!?
    Von bauoptimist 1 im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2002, 13:45
  4. Natursteinfußboden auf Anhydritfließestrich mit FBH
    Von Darryl im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.05.2002, 09:01