Werbepartner

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    MA
    Beruf
    Buero
    Beiträge
    922

    Terasse wird gegossen

    Hallo zusammen mein GU ist im Urlaub und heute kam der Anruf die Terasse soll gegossen werden bis Donnerstag und er wüsste gern die Höhe....

    Mein Plan ist wenn ich richtig liege:

    Terassenplatte hat eine Stärke von 3-4 cm. Darunter brauch ich eine Kiesschicht von 5-6 cm die verdichtet wird. Darauf die Platten. Fugen möchte ich so gestalten das diese fest sind also keine Steinchen etc.
    Da ich ja durch die PSK Türe eine Schwelle habe wollte ich bis auf 1 cm die gleiche höhe wie den Fussbodenaufbau wählen. Hab ich was beim Aufbau auf der Terasse vergessen ? Gefälle wird eingerichtet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terasse wird gegossen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Offenbach
    Beruf
    Dipl.-Ing
    Beiträge
    2,445
    Wenn Dein GU im Urlaub ist wer will denn dann die Höhe wissen? Aussenanlagen macht jemand anders als der GU?

    Warum schaut man bzgl. Höhen nicht auf den Ausführungsplan?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    RMartin - sie braucht doch keinen planer!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    MA
    Beruf
    Buero
    Beiträge
    922
    im Plan sind nur Tiefe und Breite angegeben. Hoehe wollten wir noch abstimmen aber der Betonmensch hat wohl gerade Luft. Nein für eine Terasse brauche ich keinen Planer. Bis jetzt hat jedes Gewerk ohne geklappt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    WAAAAAH!!!

    WANN sterben diese SCHEISS BETONPLATTEN ENDLICH AUS???

    Deine Planung stimmt nicht, wo kommt die Wasserrinne hin?



    Beton braucht keine Sau unter eine Terasse...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    MA
    Beruf
    Buero
    Beiträge
    922
    Ok was spricht denn gegen eine gegossene Terasse ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Ähm, Höhenlage der Terrasse in etwa auf Niveau Innenfußboden ist aber nicht normgerecht!
    Wenn da Wasser hereinkommt, freut sich die Versicherung...

    Daher: Wie war es geplant?
    Gibt es evtl. eine Einlaufrinne vor der Türe?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822
    H.PF. gaaaaaaaaaaaaanz ruhig

    Laienfestgelegte Betonplattenterassen sind doch nur eine weitere ABM für SVs

    Gruß
    Frank Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Naaagut...

    Okay...

    Betonbodenplatte für Terasse...

    Wer besorgt Grill? Wer das Bier? Wer die Würstchen? Ich gucke gerne Murksern bei der Arbeit zu...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    MA
    Beruf
    Buero
    Beiträge
    922
    Ok hier kommt nix gescheites mehr hab die Sache aber schon gefunden. Betonplatte giesen und dann:
    Geändert von Marion (04.09.2012 um 21:05 Uhr) Grund: Text wegen Verstoß gegen das Urheberrecht gelöscht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    wasweissich
    Gast
    ca. 4-6 cm starken Splittbett der Körnung 2-4 mm verlegt.
    Zu beachten ist, dass das Abziehbett nachträglich noch zusammensackt (je nach Material ca. 1 cm).



    kann bitte einer diesen bastelwastelunfug , der ohne Quellenagabe sowieso verboten ist/kostenpflichtig werden kann löschen ??



    Ein schönes, gleichmäßiges Fugenbild erhält man mit Hilfe von Fugenkreuzen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    MA
    Beruf
    Buero
    Beiträge
    922
    Brauchst du deinen Kopf nicht bei der Arbeit weil du so oft damit stößt ? Genauso wird es tausendfach beschrieben im Netz. Was soll daran falsch sein ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    super - paste ´n´copy ersetzt die terrassenplanung. es ist aber nicht einmal die hälfte zusammen gekommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    wasweissich
    Gast
    es stand im netz , also muss es stimmen ........



    wir denken nicht mehr , wir googeln (werbung eines mobifunkanbieters)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    MA
    Beruf
    Buero
    Beiträge
    922
    Ich bau kein Atomkraftwerk sondern eine Terasse die bereits gegossen ist mit Gefälle. Lasst uns doch daraus keine Raketenwissenschaft machen. Ich wollte lediglich wissen ob für das Splittbett 6 cm ausreichend sind für unter die Platten damit ich die Höhe für den Beton angeben kann. Wollte eigentlich fliessen lassen aber das wurde mir abgeraten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen