Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    Netzwerk IT
    Beiträge
    103

    Lichtschachtmontage / Schwarze Wanne EPDM-Bit.-Folie

    es geht um einen gemauerten Keller (Neubau) mit einer Abdichtung aus der Folie Resitrix SK (unter der Bopla und an Wänden).
    Zur Montage der Lichtschächte beim Lastfall drückendes Wasser schreibt der Hersteller der Lichtschächte eine Dichtmasse zwischen Kunsstofflichtschachtelement und Folie vor.

    Hierzu war das Produkt vom selben Hersteller (Fassaden-Klebepaste FP 75, das sind 600 g Schlauchbeutel) geplant.

    Dieses Zeug ist momentan schwer bis gar nicht zu bekommen: Den Hersteller (ehem. PHOENIX Dichtungstechnik GmbH, gehört(e) wohl zu PDT Waterproofing) hat seinen Namen geändert (melden sich nun unter Carlyle Construction Materials) listen diverse Großhändler grade aus (wegen der Namensverwirrung?!).
    Wann dann wieder neu "eingelistet" wird, konnte mir keiner sagen.

    Einer könnte es evtl. theoretisch beziehen, ich müsste aber eine große Menge abnehmen (benötigt werden ca. 2-3 Schlauchkartuschen).

    Der Dachdecker ist auch ratlos und hat auch keine Erfahrung mit Alternativen.
    Die Folie hat auf der Oberseite eine EPDM-Schicht, es wird vermutlich also mehrere Dichtmassen geben, die hier funktionieren.
    Hätte jemand einen Tipp, welches Produkt man hier nehmen könnte?

    Evtl. kenn ja auch einer der Leute im Forum zufällig einen Dachdeckerhandel, der das FP75 im Sortiment hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Lichtschachtmontage / Schwarze Wanne EPDM-Bit.-Folie

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren