Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Delle in Garagen-Sektionaltor

Diskutiere Delle in Garagen-Sektionaltor im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Öffentlicher Dienst
    Beiträge
    46

    Delle in Garagen-Sektionaltor

    Guten Morgen zusammen,

    vor einigen Wochen sind wir in unseren Neubau mit einer Z**f-Doppelgarage eingezogen.
    Und nachdem mich das Thema seit etlicher Zeit nervt, wollte ich doch einmal nach Euren Tipps und Meinungen fragen.

    Die Garage hat Sektionaltore (M-Sicke) eines bekannten Garagentorhersteller (H*****n). Im Rahmen der Abnahme haben wir gesehen, dass ein Garagentorelement einige kleinere Dellen hatte, was wahrscheinlich bei den Bauarbeiten passiert ist. Das wurde im Abnahmeprotokoll so vermerkt und einige Wochen später auch problemlos ausgetauscht. Als dieses Element dann eben ersetzt wurde (einige Wochen nach Übergabe und Einzug) habe ich bei der nochmals genaueren Betrachtung, ob bspw. Farbton des neuen Elements passt etc. bei einem anderen Element ebenfalls (eine) kleine Delle mit minimalen Farbabplatzungen gesehen. (Schadensbild wie beim ersten Element)

    Natürlich hatten wir das bei der Abnahme nicht bemerkt und nicht ins Protokoll schreiben lassen, allerdings kann das wirklich nur bei Bau passiert sein, wie die Dellen im anderen Element. Nun gut, ich habe den Typen von Z**f-Garagen gebeten, dass er uns zumindest die zusätzliche Lack-Abplatzung mit dem Original-Farbton ausbessert, aber die Delle blieb natürlich.

    Zugegebenermaßen ist die Delle wirklich nicht groß, aber bei seitlichem Licht (und wenn man - natürlich - jetzt auch darauf achtet) sieht man es freilich.


    Meine Fragen:
    1. Ich denke "abgenommen ist abgenommen" oder was meint ihr? Der Hausbauer wird sich denke sich (zum Teil denke ich berechtigt) auf den Standpunkt stellen, dass das wir waren. Z.B. haben wir auch seitdem die Einfahrt pflastern lassen. Zwar habe ich die Delle definitiv bereits vorher festgestellt, aber der Häuslebauer könnte es denke ich z.B. auf die Gartenbauer schieben...

    2. Meine eigentlich Frage bezieht sich aber auf die Verbesserungsmöglichkeiten. Ich dachte da an die Möglichkeiten, wie sie auch bei Hagelschäden am Auto angewendet werden (Beulendoktor). Kann man da bei diesen Sektionaltoren was machen? Generell sind die ja irgendwie zweischalig, also müsste man erst einmal das Element ausbauen, sowie den zweischaligen Aufbau öffnen... geht das überhaupt?

    Danke und viele Grüße
    Sebastian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Delle in Garagen-Sektionaltor

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    zu 2. ein neues segment ist wahrscheinlich preiswerter. wenn das segment ausgeschaeumt ist, wird es vielleicht zu oeffnen sein, ist danach nicht mehr zu verwenden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Inkognito
    Gast
    Die Abnahme bedeutet unter Anderem die Beweislastumkehr, sprich, Sie müssten dem Unternehmer beweisen, dass er dafür die Verantwortung trägt, nicht er Ihnen, dass er es nicht tut. Ob das ähnliche Schadensbild und die vorangegangenen Ausbesserungsarbeiten allein genug Beweiskraft haben wage ich zu bezweifeln, aber das ist nur meine Meinung und schon gar keine Rechtsberatung.
    Eventuell kommt man trotzdem beim Unternehmer weiter, fragen kostet nichts.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Öffentlicher Dienst
    Beiträge
    46
    Hm, das mit dem Öffnen scheint also nicht zu klappen :-( . Gibt es ggf. die Möglichkeit, "von außen" die Delle herauszuziehen?

    Kann ja unseren Bauleiter mal fragen, wenn er wegen dem gerade angebrachten Außenputz vorbeikommt, kostet ja wie gesagt nichts.

    Danke für die Antworten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Für den Pkw Bereich gibt es Systeme, wo von aussen eine Delle gezogen wird.Dies könnte hier evtl, je nach Schadensbild und Blechstärke, eingesetzt werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Öffentlicher Dienst
    Beiträge
    46
    ja, genau so etwas habe ich mir vorgestellt, die Frage ist halt, ob man so etwas selber machen kann, oder wieder einen Profi braucht, so dass man (preislich) gleich das Element austauschen (lassen) kann
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Mutter
    Beiträge
    110
    Wunder Dich aber nicht was H*m für ein neues Segment haben möchte. Ich habe ein altes Geragentor und wollte die Segmente gegen neue in weiß tauschen. Ist teurer als ein komplett neues Tor incl. Antrieb und allem. Falls jemand Tipps hat ob man anderweitig neue Segmente bekommt wäre das interessant.

    Schönen Gruß
    Julia
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Um den preis herauszufinden, und ob es überhaupt möglich ist, am besten einen hagelspezialisten vor Ort anrufen und fragen. Beim Auto kostete es vor 2 Jahren je angefangenes Bauteil rund 50€ Grundgebühr und dann um die 20€ je Delle.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Öffentlicher Dienst
    Beiträge
    46
    hm, ja das mit den typischen Ersatzteilpreisen dachte ich mir schon, jetzt frage ich erst noch einmal unseren Bauleiter, wenn der mal wieder da ist
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Glasermeister Fensterbau
    Beiträge
    1,023
    Einfach mit Karoserie Spachtel spachteln, verschleifen, überlackieren.

    Fertig

    Gruss Schriebs 71
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Öffentlicher Dienst
    Beiträge
    46
    Naja, so einfach ist das (leider) nicht. Es handelt sich um ein Tor mit einer bestimmten Struktur, heißt glaube ich Woodgrain oder so.
    --> Spachteln und schleifen würde da noch mehr auffallen. :-)

    Anbei ein Bild der betroffenen Stelle. Leider nur schnell heute morgen mit dem Apfelphone gemacht, daher nicht optimal. (Ausgebesserte) Stelle ist ziemlich in Bildmitte:Name:  Foto.jpg
Hits: 1638
Größe:  28.1 KB

    Danke und beste Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Weiden
    Beruf
    techn. Fachwirt
    Beiträge
    342
    Mich würde die kleine Delle nicht stören, da werden im Laufe der Zeit noch schlimmere kommen =)
    Aber ich denke mit Karosserie Spachtel und eben nochmal lokal mit Lack ausbessern sollte man das hinbekommen.

    "Rausziehen" würde ich die Delle bei den Sandwichpaneelen nicht, wenn du Pech hast löst sich die Oberschale in einem größeren Bereich als die Delle ist, das Blech ist meistens nur 0,5 - 0,6 mm stark.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Öffentlicher Dienst
    Beiträge
    46
    ...aber mit Spachteln schaffe ich mir doch eine glatte Oberfläche, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Weiden
    Beruf
    techn. Fachwirt
    Beiträge
    342
    Die Struktur kann mit der Spachtelmasse ja nachgeformt werden, wie neu wird es nicht aussehen, aber kaum mehr auffallen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Glasermeister Fensterbau
    Beiträge
    1,023
    Ich würde es lassen. Wenn es nicht klappt, ärgerst du schwarz!!!

    Gruss Schriebs 71
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen