Ergebnis 1 bis 10 von 10

Anhydritestrich in der Garage wie behandeln

Diskutiere Anhydritestrich in der Garage wie behandeln im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Winnenden
    Beruf
    Grafiker
    Beiträge
    69

    Anhydritestrich in der Garage wie behandeln

    Hallo liebe Experten,

    wir haben eine DH-Hälfte komplett saniert und eine Garage davor betonieren lassen. Dort wurde leider Anhydritestrich verlegt. Nun - leider zu spät - weiß ich, das Anhydritestrich eigentlich nicht in die Garage gehört.
    Vom Aufbau her sieht es so aus: Betonplatte, 2 Schichten Schrenzlage, Anhydritestrich. Was kann ich tun, außer alles rückzubauen, um meine Garage Wasserfest zu machen. Ich habe überlegt Fliesen zu legen. Es gibt doch aber auch in Parkhäusern so einen stabilen, rauhen Belag. Mit Ölfarbe streichen ist wohl nicht das richtige, wenn ich mit Split in die Garage fahre, dann kratze ich mir die Ölfarbe auf, Wasser läuft rein und das ist dann wohl noch schlimmer, weil das Wasser nichtmehr raus kann. Für Ideen und Tipps bin ich jetzt schon dankbar. Wäre schade, wenn ich im kommenden Winter meine Garagen nicht nutzen könnte.

    Danke
    Andi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anhydritestrich in der Garage wie behandeln

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Lebski
    Gast
    Baut es auf und reisst es nieder, habt ihr Arbeit immer wieder!

    Schmeiss den Mist raus. Mach einen Zementestrich mit Hartstoff und geglättet rein. Imprägnierung (Wasserglas) ist auch kein Fehler, dann klapts sogar dieses Jahr noch locker.


    Wie ist denn der AE da reingekommen? Durch einen Unfall? Der Estrichleger darf keinen AE in eine Garage legen, ohne Bedenken schriftlich anzumelden, und auf die möglichen Folgen hinzuweisen! Sonst haftet er dafür.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    zeig deinem estrichleger den mangel an und fordere ihn auf die mangelhafte leistung gegen eine mangelfreie zu ersetzen. du wirst wahrscheinlich mit dem anhydrit in der garage nur kurze zeit freude haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Winnenden
    Beruf
    Grafiker
    Beiträge
    69
    Danke für die leider niederschmetternden Antworten. Ich werde mal mit den Verantwortlichen Kontakt aufnehmen und hier wieder berichten. Warum macht man sowas, wenn man als Estrichleger weiß, das das absoluter Schrott ist.
    Danke
    Andi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    sehe vielleicht eine möglichkeit mit einer epoxi-beschichtung, aber nur vielleicht muss geprüft werden.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Winnenden
    Beruf
    Grafiker
    Beiträge
    69
    Hallo gunther 1948, danke für deinen Post. Ich kann mich noch dunkel dran erinnern, das der Estrichleger damals gesagt hat, das man den Estrich noch mit einer Schicht versehen muß. Leider ist dieser grade im Urlaub und die ganzen Resonanzen lassen mich doch sehr zweifeln, ob der Estrich das richtige ist. Die Garage hat ca. 60qm. Rauskloppen ist also wirklich meine letzte Lösung. Aber frustrierend ist das schon.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von gunther1948 Beitrag anzeigen
    hallo
    sehe vielleicht eine möglichkeit mit einer epoxi-beschichtung, aber nur vielleicht muss geprüft werden.
    Gunther - deinem vorschlag kann man nur folgen, wenn der estrich auf einer lage schweissbahn liegen wuerde!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    und alle Wandanschlüsse einschl. einer Hochführung abgedichtet wären.
    Also Wasser weder von oben noch von unten in den Aufbau kommen könnte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    deshalb mein vielleicht.
    schrenzlage begriff kenn ich nicht, was ist das?

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    wahrscheinlich 2 lagen lose folie oder ähnliches.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen