Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Lehrerin
    Beiträge
    3

    Laminat großer Spalt(5 cm) bis zum Türbereich

    Hallo,

    ich habe mit einer Freundin Laminat verlegt. Jetzt ist es so, dass unter der Heizung bis zur Wand ein Abstand von ca 4 cm übrig geblieben ist. Die Wand ist auch nicht gerade. Hab bis jetzt keine Idee, wie ich den Spalt überbrücken kann. Kann nur ein Laminatstück quer einlegen, oder gibt es noch eine andere Möglichkeit. Im Türbereich ist auch ein Spalt von 5 cm, wo keine Übergangsschiene drüber passt. Die breiteste ist ja grade mal 5 cm, also so breit wie der Spalt. Was kann ich da machen?

    Liebe Grüße,

    Fina P1060929klein.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Laminat großer Spalt(5 cm) bis zum Türbereich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Kannst du das Laminat noch mal wegnehmen an der Türe? Du hast die Stücke da leider nicht lang genug gelassen...

    Also laminat noch mal aufnehmen, die Stücke passend sägen, wieder einbauen. Dann ist die Lücke auch weg...

    Alternativ geh zu einem Dachdecker, lass dir aus Kupfer eine Schiene kanten. den Spalt füllst du mit Laminat auf als Unterlage und dann kannst du das Kupfer draufschrauben oder aufkleben. Kannst natürlich auch Alu weiß oder braun oder natur nehmen.

    Für hinter die Heizung: Doofe Ecke, wird immer hässlich bleiben. schmeiß einen Teppich dahin der unter die Heizung geht... Oder eine breitere Fußleiste, du siehst da jedes Gebastel...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Unter der Heizung würde ich zu einer breiten Fußleiste raten. Wenn es solche nicht gibt ab zum Schreiner, vielleicht bastelt der dir eine die zu dem Laminat passt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Lehrerin
    Beiträge
    3
    Hallo,

    danke für eure Antworten. Das ist eine gute Idee eine breite Fussleiste unter die Heizung zu machen. Werd echt mal beim Schreiner nachfragen.Hatte noch nicht die Idee zum Dachdecker zu gehen wegen einer Leiste. So werd ich es wahrscheinlich machen.

    Danke schön!

    Liebe Grüße,

    Fina
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Lehrerin
    Beiträge
    3
    Hallo,

    mich hat der Spalt unter der Heizung und an der Tür so gestört, dass ich noch mal Laminatplatten rausnehmen wollte. Habe meinen Onkel gefragt, ob ich die Platten wieder rausmachen kann, da wir sie mit Fugendicht versiegelt haben. Er meinte, dass das kein Problem ist. Hab dann eine raus genommen und die war natürlich richtig verklebt. Musste leider alles noch mal neu bekleben. Jetzt hab ich wenigstens die blöden Spalten weg. Im Flur sind noch ein paar Randfugen, wo ich an den Ecken keine Sockelleisten anbringen kann. Sind so kleine ca 1-2 cm große Spalten. Mit was mache ich die am besten zu? Kann ich da weißes Silikon rein tun? Der Boden ist Birke weiß. Vielen Dank,

    liebe Grüße,

    Fina
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Neunkirchen
    Beruf
    Handwerksmeister
    Beiträge
    68
    Man sollte immer das tun, wovon man etwas versteht. Laminat verlegen ist zwar keine Kunst, aber den Meter sollte man schon kennen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    IT-Techniker
    Beiträge
    115
    Man hätte vorher das Zimmer ausmessen müssen und die erste Reihe entsprechend kürzen müssen, so dass man am Anfang und Ende gut hinkommt.
    Die 4-5cm sollte man mit einem zugeschnittenen Laminatpanel ausgleichen können - Wird dann eben nur 3cm breit.

    Auf dem Foto kann man es schlecht erkennen, aber wenn tatsächlich das Laminat quer zur Wand verlegt ist, dann kann man das mit der oberen Idee vergessen - Bleibt nur noch ne möglichst breite Sockelleiste, sollte dann noch ein Spalt übrig bleiben, mit weißem Silikon (passend zum Laminat) auffüllen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen