Ergebnis 1 bis 5 von 5

Estrichproblem für Holzfußboden (Dielen)

Diskutiere Estrichproblem für Holzfußboden (Dielen) im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Alsfeld
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1

    Estrichproblem für Holzfußboden (Dielen)

    Hallo,

    wir fangen demnächst an ein Haus Bj. 1963 zu renovieren.

    Hier soll möglichst ein Holzfußboden (Dielen) verlegt werden.

    Wenn wir auf den vorhandenen Estrich aufbauen, kommen wir aber gut 6cm höher (4cm aufbau und 1.5-2cm Dielen).
    Dann passt natürlich nichts mehr...keine Türen, kein Treppenaufgang, etc.

    Folgende Möglichkeiten sind uns bislang in den Sinn gekommen:

    1. Dielenboden kleben - wurde uns empfohlen, da wir somit den 4cm Aufbau sparen...bin aber skeptisch,
    ob der alte Estrich das aushält.

    2. alten Estrich raus und direkt auf die Betondecke den Aufbau und die Dielen drauf (Lattung+Schüttung+Dielen)

    3. alten Estrich raus und Trockenestrich verlegen...hier dann wieder die Dielen aufkleben

    Der bisherige Estrich hat eine Stärke von ca. 4cm...also überschaubar.

    Welches ist die sinnvollste Lösung...gemessen an Kosten/Ergebniss?

    Das mit dem Kleben der Dielen überzeugt mich bislang noch nicht wirklich...
    die typische Verlegeweise ist ja eher auf einer Lattung/Schüttung.

    Was wäre in unserem Fall empfehlenswert?

    Danke und Gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Estrichproblem für Holzfußboden (Dielen)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von mic111s Beitrag anzeigen
    Was wäre in unserem Fall empfehlenswert?
    eine vernünftige bestandsaufnahme machen und die wirtschaftlichste lösung entwickeln. das geht nicht per ferndiagnose.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Dkb
    Beruf
    thermische Bauphysik
    Benutzertitelzusatz
    Formularausfüller
    Beiträge
    3,722
    Zitat Zitat von mic111s Beitrag anzeigen
    2. alten Estrich raus und direkt auf die Betondecke den Aufbau und die Dielen drauf (Lattung+Schüttung+Dielen)
    ...wäre mein persönlicher Favorit...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Sehe ich ähnlich, wie aufwendig das wird, hängt aber auch von der Ebenheit des Rohbodens ab.
    Ggf. ist auch noch eine Sperrschicht nötig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Sehe ich ähnlich, wie aufwendig das wird, hängt aber auch von der Ebenheit des Rohbodens ab.
    Ggf. ist auch noch eine Sperrschicht nötig.

    2cm sind jedoch sehr schwächliche "Dielen". Bei solchem Aufwand würde ich etwas in vernünftiger Stärke verlegen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen